incomebutler header logo


„Das Geheimnis des Erfolgs ist anzufangen.“

– Mark Twain


Gastautor/in werden

Für meinen Blog suche ich immer wieder neue Gastautoren und Gastautorinnen. Ziel ist es, dass du über Erfahrungen in dem folgenden Bereich hast:

  • Geld verdienen im Internet
  • Online Business (aufbauen)
  • Online Marketing
  • Social Media
  • Geld anlegen & sparen, Vermögen aufbauen, Finanzen managen
  • Selbstständigkeit und Unternehmertum

Das heißt also, dass die Themen auf jeden Fall zu der Seite passen müssen!

Was hast du davon?

Wenn du einen Gastbeitrag auf unserer Seite veröffentlichst, dann wirst du von den folgenden Vorteilen profitieren:

  • Sichtbarkeit im Internet und dadurch können weitere Personen auf dich, deine Webseite und Produkte sowie Dienstleistung aufmerksam werden.
  • Höherer Traffic, weil dieser von uns nochmals überprüft und ggf. überarbeitet wird, sodass er in der Suchmaschine besser gefunden werden kann. Dadurch kommen mehr Besucher auf den Artikel und davon profitierst du also gleich doppelt.
  • Höhere Reputation, weil du einen hochwertigen auf unserer Plattform veröffentlichst. Wir nehmen nur diejenigen an, die zu uns passen, sei es vom Thema wie auch von der Qualität her
  • Feedback der Leser, da die Leser entweder via Social Media oder via Kommentar deinen Beitrag kommentieren können.
  • Ansprache der Zielgruppe, da du durch die Veröffentlichung deines Gastbeitrages bei uns einen direkten Zugang zu deiner gewünschten Zielgruppe hast, die sich genau für die oben genannten Themen interessieren.

Richtlinien für einen Gastbeitrag

Damit der Gastbeitrag ein voller Erfolg wird und für unsere Leser, dich und uns so richtig rentiert, müssen die folgenden Richtlinien eingehalten werden.

  • Inhalt: Unsere Seite orientiert sich an den Themen der Selbstständigkeit, Online Business, Geld verdienen im Internet, Online Marketing, Geld und Finanzen sowie um Social Media. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass der Blogartikel natürlich auch damit etwas zu tun hat und das nicht nur am Rande. Orientiere dich deshalb an diesen Themen, damit er überhaupt zu uns passt. Liefere uns daher bitte mindestens drei Themenvorschläge. Bitte prüfe vorher, ob diese Themen bereits bei uns behandelt wurden.
  • Umfang: Damit der Blogbeitrag den Leser abholt und die Suchmaschine befriedigt, solltest du einen ausführlich langen Blogbeitrag erstellen. Absolutes Minimum sind 1000 Wörter! Besser 1500+ Wörter. Bedenke, dass das auch dir zugutekommt. Denn, du wirst davon sehr stark profitieren, da du die Leser abholst und somit zeigst, dass du dich damit auskennst und somit einen Expertenstatus erlangst. Das Ranking in der Suchmaschine sollte auch in deinem Interesse sein, da du so mehr Traffic und Trust bekommst.
  • Mehrwert: Im Vordergrund steht ganz klar der Mehrwert für den Leser. Nur wenn du einen großartigen Artikel erstellst, welcher auch einen deutlichen Mehrwert bietet, wirst du damit auf eine positive Resonanz stoßen. Andernfalls wird es leider nichts bringen und die Zeit wäre für alle zu schade. Scheue dich daher nicht deine besten Tipps, deine Expertise, die neuesten Trends, ehrliche Meinung sowie neue Denkansätze zu teilen.
  • Aufbau: Der Artikel sollte gut und einfach lesbar sein. Strukturiere ihn deshalb so, dass man ihn einfach lesen kann und verwende Überschriften (H1 - H3). Nach 2 - 3 Sätzen / Zeilen sollte ein Absatz gemacht werden. Die Überschriften sind bitte logisch und mit relevanten Suchbegriffen zu versehen, damit die Relevanz für die Suchmaschine steigt.
  • Schreibstil und Ansprache: Wir duzen unsere Leser. Du kannst den Artikel also in der du-Form schreiben (du KLEIN) oder neutrale Sprache verwenden. Bitte beachte, dass du niemanden diskriminierst, also möglichst genderneutral schreiben, aber bitte so, dass es den Lesefluss nicht stört. Bitte achten auch auf Rechtschreibung und Grammatik.
  • Relevanz für SEO: Bevor du Artikelvorschläge einreichst und bevor du einen Gastbeitrag erstellst, ist eine Keyword Recherche zwingend erforderlich! Du kannst dieses SEO Tool oder auch ubersuggest verwenden, um zu prüfen, wie viel Suchvolumen vorhanden ist. Verwende relevante Suchbegriffe, die möglichst häufig gesucht werden am Anfang des Artikels, in den Überschriften und im Text. Gerne Mid- und Longtail Suchbegriffe verwenden und diese Keywords öfter im gesamten Text verteilen, auch Synonyme. Bitte unterlasse jedoch Keyword Stuffing!
  • Bildmaterial: Liefere uns bitte passendes Bildmaterial (Screenshots, Bilder, Grafiken, Illustrationen) samt Quellen, damit der Artikel etwas aufgelockert werden kann und leichter zu lesen ist. Bitte beachte, dass die Bilder natürlich frei nutzbar sind (CC0 Lizenz). Liefere bitte 2 - 3 Bilder mit, eines davon wird als Gastartikelbild verwendet. Passende Videos aus YouTube sind ebenfalls gerne willkommen. Diese müssen zum Thema passen und müssen nicht unbedingt von dir sein, sondern können auch von einem anderen Kanal sein.
  • Links: Verwende in deinem Gastbeitrag unbedingt Trustlinks (z. B. Wikipedia, namhafte Webseiten und Magazine). Damit kann der Leser weiterführende Informationen erhalten und sich informieren, wenn er es möchte. Denn, du kannst nicht alles in einem Artikel abdecken. Bitte verwende mindestens 2 - 3 Trustlinks. Idealerweise hast du einen unserer Beiträge herausgesucht und diese im Artikel verlinkt. Das würde uns Zeit sparen. Im Text darf gerne auf dich verlinkt werden, jedoch nur ein Link (dofollow). Links zu Partnerprogrammen dürfen nicht enthalten sein. Wichtig: Wir verlinken KEINE (harten) Money Keywords!
  • Kurzprofil: Am Ende des Artikels solltest du bitte etwas über dich erzählen. Wer du bist, warum du das machst, warum du qualifiziert bist, diesen Artikel zu schreiben und weitere wichtige Informationen über dich. Bitte in der dritten Person, beginnend mit deinem Namen "Karla ist...". Hier brauchen wir also einen kurzen Text von dir über dich sowie ein Foto. Hier können wir gerne auf deine Social Media Profile verlinken, sofern du es möchtest.
  • Kosten: Der Gastbeitrag ist in der Regel kostenlos. Wir behalten uns jedoch stets das Recht vor, dass wir eine Aufwandsentschädigung erheben. Dies teilen wir dir jedoch mit, bevor du den Gastbeitrag erstellst, mindestens jedoch VOR der Veröffentlichung, sodass du dann frei entscheiden kannst.
  • SonstigesZwingend erforderlich ist zudem die Exklusivität und Einmaligkeit des Gastartikels, der NUR auf dieser Plattform veröffentlicht wird. Er darf nirgendwo anders veröffentlicht werden. Andernfalls werden wir ihn kommentarlos löschen.
  • Zusendung: Den Gastbeitrag solltest du uns am besten als Word-Dokument (kein PDF!) oder direkt in der E-Mail zu. Vorformatierte HTML-Dokumente haben wir sehr gern, da es uns Zeit und Arbeit spart. Links solltest du bitte gleich in das Dokument mit dem gewünschten Linktext einarbeiten, z. B. so: ("... die besten Funnel Builder ..."). Wir behalten uns das Recht vor, den Linktext zu ändern, sollte es ein zu starkes Money Keyword sein.

Halte dich an diese Richtlinien, damit du die größtmögliche Chance auf eine Veröffentlichung hast.

Einräumung von Nutzungsrechten

  1. 1
    Gastautoren (im Folgenden Autoren genannt) räumen den Betreibern von incomebutler.com an den von ihnen eingesendeten und/oder veröffentlichten oder sonst überlassenen Inhalten übertragbare, einfache, räumlich und zeitlich unbeschränkte Nutzungsrechte in dem zum Betrieb der Webseite (und ihrer dazugehörigen Seiten – z.B. incomebutler.com) und der mit der Webseite verbundenen Services erforderlichen Umfang ein. Für personenbezogene Daten, die der Nutzer im Zusammenhang mit der Profilerstellung angibt, gilt dies allerdings nicht.
  2. 2
    Der Nutzer räumt damit insbesondere das Recht ein, die veröffentlichten oder sonst zur Verfügung gestellten Inhalte jederzeit auch woanders zu veröffentlichen und erforderliche Vervielfältigungen vorzunehmen, die Inhalte zu bearbeiten, öffentlich zugänglich zu machen, zu senden und anderweitig öffentlich wiederzugeben – zum Beispiel auf incomebutler.com oder in den sozialen Netzwerken.
  3. 3
    Die Rechteeinräumung erfolgt durch das Zusenden und Veröffentlichen des Manuskripts auf dieser Webseite und erfolgt zeitlich unbegrenzt. Incomebutler.com bleibt daher auch nach Beendigung des Vertrages mit dem Nutzer berechtigt, Inhalte gespeichert zu halten und anderen Nutzern im vorstehend beschriebenen Umfang zugänglich zu machen, soweit dies für den Betrieb der Webseite förderlich ist.

Falls diese Regeln für dich OK sind, du diese akzeptierst und dich daranhältst, freuen wir uns über deinen Gastbeitrag. Allerdings möchten wir dich bitten, Fragen und Themen vorab mit uns abzustimmen, damit es zu keinen Dopplungen mit unserem Themenplan kommen kann und wir deinen tollen Gastbeitrag dann ablehnen müssten.

Bitte benutze für deine Anfrage das nachfolgende Formularfeld und nenne uns darin deine Themenvorschläge und erzähle etwas über dich.


>