Skip to main content

Affiliate Marketing Erfahrung: Mit dem Affiliate-Marketing Business Online Geld verdienen? Ist das wirklich möglich?

Affiliate Marketing Erfahrung - Wie seriös ist Affiliate Marketing

Affiliate Marketing ist ein aller Munde und erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Aber warum überhaupt? Ist so einfach Geld mit Affiliate-Marketing zu erwirtschaften? Und wie seriös ist Affiliate Marketing denn?

Oder warum ist dieses Geschäftsmodell so beliebt? Kann man sich damit wirklich ein Nebeneinkommen aufbauen? Das und mehr möchte ich dir aus meiner Affiliate Marketing Erfahrung mitgeben.

Affiliate Marketing habe ich 2012 das erste Mal entdeckt. Dann habe ich einige andere Geschäftsmodelle ausprobiert. 2018 habe ich dann meinen Job gekündigt und zunächst für Kunden gearbeitet.

2020 / 2021 habe ich mit dazu entschlossen, voll und ganz auf Affiliate Marketing zu fokussieren. Daher denke ich, dass du von meinen “Affiliate Marketing Geld verdienen Erfahrungen” profitieren kannst.

 

Was ist Affiliate Marketing?

Affiliate Marketing (auch Empfehlungsmarketing genannt) ist im Grunde genommen nichts anderes als ein Vermittler, ähnlich wie ein Versicherungsmakler.

Die Grundidee des Affiliate-Marketings ist folgende: Jemand erstellt ein Produkt, etwa einen Online-Kurs, du bewirbst dieses Produkt und erhältst eine Provision, wenn jemand aufgrund deiner Empfehlung dieses Produkt erwirbt.

Genau deswegen kann man es sehr gut mit einem Versicherungsmakler vergleichen. Denn er verdient Provisionen durch die Vermittlung von Versicherungen. Dieser Ansatz erfordert oft zeitaufwändige persönliche Beratung.

Hingegen gestaltet sich das Online-Verfahren unkomplizierter und erfolgt vielfach über einen spezifischen Link – einen sogenannten Affiliate-Link –, den der Produktanbieter seinen Werbepartnern zur Verfügung stellt.

Sobald ein Affiliate den Link im Internet verteilt und ein Interessent auf diesen klickt, um daraufhin das beworbene Produkt zu kaufen, klingelt die Kasse! Der Affiliate erwirtschaftet sich eine Provision, ohne jemals persönlichen Kontakt zum Käufer gehabt zu haben.

Der dahinterliegende Prozess, das Tracking (also die erforderliche Technik), die Zuteilung und Ausschüttung der Provisionen, wird von einem sogenannten Affiliate-Netzwerk übernommen. Alles verläuft reibungslos, automatisiert und ertragreich.

Prinzipiell ein äußerst vielversprechendes Geschäftsmodell, nicht wahr?

Aber es lauern auch einige Gefahren.

Jetzt weißt du, was Affiliate Marketing ist.

Wenn du mit Affiliate Marketing Geld verdienen möchtest, dann buche dir hier einen kostenloses Beratungsgespräch.

 

Was ist Affiliate Marketing

 

Kann man wirklich mit Affiliate-Marketing Geld verdienen?

Ja, die die wohl größte Frage lautet: Kann man Geld verdienen mit Affiliate? Erfahrungen zeigen, dass das möglich ist.

Ich finde, dass Affiliate Marketing eine sehr gute Einnahmequelle ist. Man kann damit gutes Geld verdienen. ABER! Der Schlüssel zum Erfolg lautet: Dranbleiben!

Ja, es passiert nichts von heute auf morgen. Über Nacht wird da nichts, rein gar nichts passieren.

Du musst schon Zeit und Energie reinstecken. Wenn du deinen ersten Euro damit verdient hast, dann wirst du dieses unbeschreibliche Gefühl fühlen und wissen, “YES, es funktioniert”.

Dann, wenn du deine 1.000 Euro verdient hast, deine 3.000 Euro wirst du noch mehr wollen. Und wenn du dann deine 10.000 Euro im Monat verdienst, dann merkst du, “wow, es funktioniert ja wirklich”.

Wie lange braucht man dafür?

Das kommt auf so viele Dinge an. Erst einmal auf dich, und wie viel Zeit du investierst. Ob du alles selber machen willst, oder ob du dir einen Mentor holst, der dir die Abkürzung zeigt, weil er den Weg bereits gegangen ist.

Und wie gesagt, das Wichtigste ist, dass du Zeit mitbringst und dranbleibst!

 

Ist Affiliate Marketing seriös?

Affiliate Marketing ist definitiv seriös, aber wie in jeder Branche, gibt es auch hier schwarze Schafe.

Es funktioniert, wenn man ehrlich und transparent arbeitet. Und als Beweis gibt es viele erfolgreiche Unternehmen und Menschen, die mit Affiliate Marketing gutes Geld verdienen.

Man kann verschiedene Produkte oder Dienstleistungen bewerben und erhält eine Provision für jeden Verkauf oder jede Aktion, die über den eigenen Empfehlungslink erfolgt.

Das klingt doch verlockend, oder? Allerdings sollte man sich bewusst sein, dass es auch Betrüger gibt, die mit falschen Versprechungen locken. Es ist wichtig, sich vorher gut zu informieren und seriöse Partner zu wählen.

Es gibt viele Online-Plattformen und Foren, wo man sich mit anderen Affiliate Marketern austauschen kann und so wertvolle Tipps und Erfahrungen sammelt.

Also, wenn man bereit ist, Zeit und Energie in diese Art des Marketings zu investieren und auch bereit ist, sich weiterzubilden, kann man definitiv seriös und erfolgreich im Affiliate Marketing sein.

Wichtig ist nur, die schwarzen Schafe zu erkennen und ihnen aus dem Weg zu gehen.

Wenn du mit Affiliate Marketing Geld verdienen möchtest, dann buche dir hier einen kostenloses Beratungsgespräch.

 

Meine Affiliate Marketing Erfahrungen

Nachdem ich verschiedene Geschäftsmodelle ausprobiert und meinen IT-Berater Job gekündigt habe, habe ich mir vorgenommen, dass ich ein Online-Business aufbaue, um damit Geld zu verdienen.

Es gibt natürlich viele Möglichkeiten, aber ich wollte mit Affiliate Marketing starten, mit der eigenen Webseite. Ich wurde nicht über Nacht reich, aber eines weiß ich heute ganz klar: Es war eine verdammt gute Entscheidung.

Ich nutze dabei verschiedene Ansätze und Möglichkeiten. Einerseits nutze ich WordPress und erstelle Blogs wie diesen hier. Ich suche passende Partnerprogramme heraus und platziere die Produkte verschiedener Merchants.

Dann schaue ich, dass hierauf genug Traffic gelangt und neue Kunden zu finden. Ich achte, dass die Themen genug Suchvolumen haben, also, dass es dafür eine Nachfrage gibt.

Außerdem habe ich mittlerweile auch eigene Produkte entwickelt. Und ja, auch ich bin nun ein Vendor und habe ein Partnerprogramm. Das ist meist der logische Schritt vieler Affiliates.

Meist sind meine Traffickanäle organisch. Aber auch via bezahlter Werbung kann man guten Traffic generieren und die Zielgruppe direkt ansprachen.

Beides hat wie immer Vor- und Nachteile.

Meine Erfahrungen mit Affiliate Marketing sind also sehr positiv und es ist ein Einkommensstrom, mit dem ich viel Geld verdiene, und zwar über 10.000 Euro im Monat.

Mehr als nur ein reiner Nebenverdienst. Und nein, ich bin dennoch kein Guru!

 

Kann man von Affiliate-Marketing leben?

Ja, man kann von Affiliate-Marketing leben. Dafür habe ich zahlreiche Beweise. Nicht nur von anderen Personen, sondern auch meine eigenen. 

Wenn du mit Affiliate Marketing Geld verdienen möchtest, dann buche dir hier einen kostenloses Beratungsgespräch.

 

Hier kannst du einige Beweise sehen:

Affiliate Marketing Einnahmen DS24 Incomebutler

 

Affiliate Marketing Erfahrung: Mit dem Affiliate-Marketing Business Online Geld verdienen? Ist das wirklich möglich?

 

Affiliate Marketing Erfahrung: Mit dem Affiliate-Marketing Business Online Geld verdienen? Ist das wirklich möglich?

 

Es gibt Affiliates und Coaches, die damit sehr viel Geld verdienen. Sogar über 100.000 Euro pro Monat. Das Problem ist aber, dass die meisten, die Affiliate Marketing betreiben, wenig bis gar nichts verdienen.

Warum ist das so? Weil sie meistens keine Strategie haben und auch keine Ausdauer.

Die Zeit immer wieder dafür nutzen, um dich stärker und tiefer in das Thema einzuarbeiten. Auch, OK damit sein, wenn es länger dauert, auch das ist von Vorteil.

 

Wie am besten starten?

Wer mit Affiliate Marketing starten möchte, der sollte sich ganz klar eine Nische überlegen, bzw. diese entsprechend wählen. Aber, es ist wichtig, dass es hier gute Produkthersteller gibt, welche auch gute Produkte anbieten.

Auch sollten diese Personen ein gutes Standing am Markt haben und idealerweise passende Werbemittel anbieten. Achte nur darauf, dass du nicht alles von einer bestimmten Marke anbietest.

Denn, sonst bist du von einem einzigen Vendor abhängig, was nicht so gut ist.

Überlege dir auch, welchen Traffickanal du nutzen möchtest. Soll es organisch, also mit SEO (Suchmaschinenoptimierung) und einem Blog sein oder lieber Social Media oder auch bezahlte Werbeanzeigen?

Ganz gleich wie du es machst, fokussiere dich auf diesen Kanal.

Schaue, dass du dann deine Affiliate-Links gut platzierst, damit du Provisionen von den Partnerprogrammen bekommst.

Du kannst deinen Umsatz steigern, indem du immer wieder neue Produkte hinzufügst und vermarktest.

Du kannst auch ein Produkt bewerben, welche eine höhere Provision bezahlt.

 

Was sollten Affiliates beachten?

Gerade wenn du neu bist, solltest du bereit sein entweder mehr Zeit oder mehr Geld mitzubringen. Denn, gerade, wenn du alleine unterwegs bist, ohne Mentor, wirst du länger benötigen.

Du solltest auch OK damit sein, mal für längere Zeit mit dem Online Business nichts zu verdienen, vor allem, wenn du es dir nebenbei selber aneignen möchtest.

Es kann auch sein, dass dein erstes Projekt floppt, vielleicht auch das Zweite, aber es rentiert sich!

Denke auch, dass es keinen Sinn macht, seine Affiliate Links in ganz Social Media zu platzieren, oder besser gesagt zu spammen!

Viel wichtiger ist es, andere davon zu überzeugen, dass das Produkt, was du da vermarktest, für die Person passend ist.

Dazu musst du immer deine Zielgruppe kenne. Du kannst dafür z.B. eine Umfrage erstellen. Die Befragten – und damit deine Zielgruppe – werden dir sogar sagen, was sie möchten.

Na, geht das noch einfacher?

Jetzt kannst du e-Books erstellen und sie als Freebie anbieten, zusätzlich zu deinem Content auf deiner Seite, den sie von dir bekommen.

Damit ist es wahrscheinlicher, dass die Interessenten über deinen Affiliate-Link kaufen. 

Vergiss nicht, dass du Affiliate-Links kennzeichnen musst!

Wenn du mit Affiliate Marketing Geld verdienen möchtest, dann buche dir hier einen kostenloses Beratungsgespräch.

Affiliate Links kennzeichnen, muss man das?

 

Welche Nische ist lukrativ?

Es gibt sehr viele Nischen. Und fast jede Nische kann oder ist lukrativ. Viel wichtiger ist, dass du die passenden Produkte findest und Mehrwert für deine Besucher anbietest.

Kannst du noch Preisnachlässe anbieten, wird es umso interessanter, zumindest für die meisten Personen.

Dazu kannst du dich bei dem Vendor melden und nachfragen, ob er bestimmte Sonderkonditionen für deine Besucher anbieten kann, in Form eines Gutscheins.

Viele werden dem zustimmen. Aber, du musst immer darauf achten, wie lange dieser gültig ist, etc.

Such dir am besten eine Nische aus, in der du dich auskennst und an der du Spaß hast. Es bringt dir nichts in einer Nische aktiv zu sein, an der du keinen Spaß hast!

 

Wie sieht die Zukunft von Affiliate-Marketing aus?

In 2023 ist der Trend nochmals verstärkt worden. Immer mehr Marketer kommen in den Markt hinein. Immer mehr möchten mit Affiliate-Marketing starten.

affiliate marketing trend

 

Auch immer mehr Vendoren – auch aus dem Online-Handel – bieten an für sie zu werben. Die meisten bezahlen zwar nur nach Pay Per Sale (PPS), aber es gibt auch einige die Pay Per Lead (PPL) anbieten.

Das bedeutet, dass die Tendenz steigend ist. Für einige Vendoren ist das eine der wichtigsten Einnahmequellen überhaupt.

affiliate marketing suchvolumen

 

Von daher, kann ich mich immer gerne wiederholen: Affiliate-Marketing ist ein richtig geniales Geschäftsmodell!

Klar, im World Wide Web gibt es viele Möglichkeiten, aber die meisten haben zu hohe Hürden oder Voraussetzungen.

Hier kannst du Content für die eigene Website erstellen und mit der eigenen Website Geld verdienen, und zwar immer wieder, wenn jemand ein Produkt kauft, über deinen Banner, Affiliate-Link, etc.

Und du kannst heute aus sehr vielen Partnerprogrammen wählen.

 

 

Lohnt sich das Affiliate-Marketing Business noch?

Ja, Affiliate-Marketing als Online-Business lohnt sich meiner Meinung nach weiterhin. Der Trend wächst. Die Nachfrage nach Affiliate-Marketing steigt.

Viele Vendoren haben angegeben, dass sie in Zukunft noch mehr Umsatz aus Affiliate-Marketing erwarten.

Affiliate-Marketing wird in den nächsten Jahren noch weiter steigen und für viele Unternehmen noch wichtiger werden. Denn, die Unternehmen sparen sich Geld für Personal und Marketing.

Die Affiliates übernehmen diese Arbeit und werden nur nach Leistung bezahlt, also eine sehr faire Entlohnung.

Daher, je früher man mit diesem genialen Geschäftsmodell beginnt, desto besser ist es.

Wenn du mit Affiliate Marketing Geld verdienen möchtest, dann buche dir hier einen kostenloses Beratungsgespräch.

 

FAQ

Muss ich ein Gewerbe anmelden?

Ja, du musst ein Gewerbe anmelden. Aber nicht sofort, sondern kannst es rückwirkend anmelden. Ich habe mein Gewerbe damals 8 Monate rückwirkend angemeldet und es war kein Problem.

Das heißt, anmelden kannst du es noch rückwirkend, wenn du Einnahmen generiert hast. Die Gewerbeanmeldung kostet je nach Stadt zwischen 20 und 70 Euro. (Keine Rechtsberatung)

 

Muss man ich Steuern bezahlen?

Ja, du musst Steuern auf deine Einnahmen bezahlen. Hier werden die Kosten abgezogen und du kannst einiges steuerlich geltend machen. (Internet, Handy, Laptop, Büro, etc.).

Das hat also gleich einige Vorteile mehr. (Keine Steuerberatung).

 

Wie sinnvoll ist Affiliate-Marketing?

Affiliate-Marketing ist aus meiner Sicht sehr sinnvoll. Denn, du kannst ganz einfach und jederzeit damit beginnen. Als angehender Affiliate Marketer wirst du wissen, was ich meine.

Außerdem eignet sich dieses Online-Business super als Nebenprojekt oder um es nebenberuflich aufzubauen.

 

Wie viel Startkapital braucht man für Affiliate Marketing?

Je nach Affiliate Marketing Art brauchst du wenig bis gar kein Startkapital. Eines wirst du meistens benötigen: Software. Hier gibt es kostenlose und kostenpflichtige Software.

Außerdem kommt es darauf an, ob du eine Webseite und Blog haben möchtest oder nicht. Dann brauchst du noch einen guten Webhoster. Aber das ist nicht teuer.

 

Ist Affiliate Marketing legal in Deutschland?

Ja natürlich ist Affiliate Marketing legal in Deutschland! Es ist ja nichts anderes als ein Empfehlungsmarketing.

Das wird bereits seit hunderten von Jahren praktiziert. Außerdem ist die Finanz- und Versicherungsbranche nichts anderes als ein Affiliate-Marketing Business.

Und check24 ist ebenfalls ein Affiliate Marketer, sogar einer der Größten weltweit!

Wenn du mit Affiliate Marketing Geld verdienen möchtest, dann buche dir hier einen kostenloses Beratungsgespräch.

 



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *