Skip to main content

Mit Spielen Geld verdienen (kostenlos) – 15 Apps und Ideen um Online Geld zu verdienen

Mit Spielen Geld verdienen

Du träumst davon, mit Spielen Geld verdienen zu können? Schön gemütlich von Zuhause aus die Geldbörse auffüllen und dabei auch noch Spaß haben? Das geht, wir möchten dir hier gerne die besten Möglichkeiten vorstellen, um mit Spielen Geld zu verdienen.

Du wirst verschiedene Apps und Wegen kennenlernen, wie du mit Spielen Geld verdienen kannst, kostenlos, ohne Investition.

Inhalte

 

Mit Spielen Geld verdienen – Geht das überhaupt?

Absolut! Im Zeitalter von Apps, Gaming und dem Internet gibt es zahlreiche neue Wege, um Geld zu verdienen. Das Beste ist: für die meisten Optionen brauchst du nicht mal das Haus verlassen.

Wer sich heute noch über Inflation und den Energie-Preisen beschwert, der muss sich nicht mehr nur auf das Einkommen des Vollzeitjobs verlassen, sondern kann von Zuhause aus mit Spielen Geld verdienen.

 

Welche Möglichkeiten hast du, um mit Spielen Geld zu verdienen?

Du hast Zeit, Lust und Laune, mit Spielen Geld zu verdienen? Dann bist du hier genau richtig, denn wir haben einige ideale Möglichkeiten für dich. Du wirst beeindruckt sein, wie einfach es doch geht!

 

Setze auf Umfragen und Mikrojob-Apps

Spiele-Entwickler sind stetig auf der Suche nach dem neuen großen Hit und versuchen, das Beste aus den Spielen herauszuholen.

Dafür benötigen sie Nutzer, welche das Game spielen, gewinnen und daraufhin ein ehrliches Feedback geben. Hier kommen Umfragen Apps und Mikrojob-Apps ins Spiel!

Es gibt zahlreiche Plattformen, doch zu den bekanntesten gehören Swagbucks und Empfohlen.de. Diese geben dir konkrete Spiele vor, die du dir installieren kannst und auf Herz und Nieren testest.

Gegebenenfalls müsstest du konkrete Level im Game erreichen, eine bestimmte Anzahl an Punkten absahnen und gewinnen, um die Features des Games auch vollständig testen zu können.

Hierbei können wir dir leider nicht sagen, wie groß der Zeitaufwand ist, da es immer auf die App ankommt.

 

Sind solche Umfragen und Mikrojobs Apps überhaupt erlaubt und seriös?

Leider gibt es auch bei den Umfragen und Mikrojobs Apps immer schwarze Schafe. Aus diesem Grund raten wir dir, die Bewertungen und Erfahrungsberichte der Nutzer dieser Apps zu lesen, um so einen guten Eindruck zu bekommen, welche Plattform seriös ist und welche nicht.

Erlaubt sind diese Apps schon, doch solltest du für nebenberufliche Einnahmen (dabei reicht bereits die Intention Geld zu verdienen) ein Gewerbe anmelden. Mehr zu diesem Thema erfährst du in unserem Artikel.

 

Für welche Geräte stehen die Apps für Mikrojobs und bezahlte Umfragen zur Verfügung?

Wenn es um die Geräte geht, dann hast du regelrecht die Qual der Wahl. Ob für Android, iOS oder Windows, ob Handy, Tablet oder Laptop – es liegt ganz an dir.

Sei dir allerdings bewusst, dass es bei älteren Smartphones manchmal zu Problemen bei der Kompatibilität mit der einen oder anderen App kommen kann.

 

Wie viel verdiene ich mit der jeweiligen App?

Pauschal kann nicht gesagt werden, wie viel Geld du verdienst, da der Aufwand sowie die Zahlung von Spiel zu Spiel und Plattform zu Plattform unterschiedlich sind. Realistisch gesehen kannst du pro Spiel zwischen 1 und 7 € verdienen (optional auch Guthaben und Cashback).

Beachte: Die Plattformen werben mit großen Summen, wie 70 bis 100 €, doch das sind nur Einzelfälle.

Wichtig ist zu erwähnen, dass es bei vielen Apps und Plattformen einen Mindestbetrag zur Auszahlung gibt, der erreicht werden muss. Alternativ zur Auszahlung kannst du Gutscheine nehmen.

Kleinere Beträge können daher nicht ausgezahlt werden, sondern vielmehr müssen genug Stunden investiert werden. Generell ist das Einkommen aber eher gering.

 

15 Apps, um mit Spielen Geld verdienen zu können

Um mit Spielen Geld verdienen zu können, brauchst du auch die richtigen Spiele und Apps dafür. Hier findest du eine Auswahl an verschiedenen Apps, sodass du mit Apps Geld verdienen kannst. Dafür brauchst du kein Geld investieren, nur etwas Zeit.

1. Swagbucks

swagbucks

Bei Swagbucks kannst du aus ziemlich vielen Umfragen wählen. Das ist auch einer der größten Anbieter für Online-Umfragen. Es gibt aber auch noch weitere Aktionen, mit denen du Geld verdienen kannst.

Darunter fallen Tests und Cashback Aktionen, sodass auch Spiele mit dabei sein können.

Diese Kombination erlaubt es dir also, dass du deinen Verdienst noch weiter erhöhst, als nur rein mit dem Ausfüllen von Online-Umfragen.

  • Bewertung: 5/5
  • Umfragen im Monat: bis zu 45
  • Dauer pro Umfrage: ca. 10 – 15 Minuten
  • Bezahlung pro Umfrage: bis zu 5 €
  • Auszahlung: Geld, Gutscheinkarten
  • Auszahlungsgrenze: liegt bei 5 €
  • Teilnehmer: ab 13 Jahren
  • Anmeldedauer: ca. 2 Minuten

Jetzt bei Swagbucks kostenlos anmelden!*

2. empfohlen.de

empfohlen.de

 

Bei empfohlen.de kann man nicht nur durch Online Umfragen Geld verdienen, sondern auch durch Testen von Webseiten, Apps und weiteren Produkten.

Auch Spiele sind mit dabei, die du testen und bewerten kannst. Dafür wirst du entsprechend entlohnt.

Somit ist es hier nicht nur rein auf Umfragen ausgelegt, sondern geht darüber hinaus.

  • Bewertung: 5/5
  • Umfragen im Monat: ca. 13 – 20
  • Dauer pro Umfrage: ca. 15 Minuten
  • Bezahlung pro Umfrage: bis zu 15 €
  • Auszahlung: Geld, Prämien
  • Auszahlungsgrenze: liegt bei 30 €
  • Teilnehmer: ab 18 Jahren
  • Anmeldedauer: ca. 2 Minuten

Jetzt bei empfohlen.de kostenlos anmelden!*

 

3. Mistplay

mistplay

Bei Mistplay erhältst du Punkte, die du beim Spielen erhältst. Um diese Punkte zu erhalten, musst du bestimmte Voraussetzungen oder Ziele erreichen. Das können entweder bestimmte Level oder andere Erfolge innerhalb des Spiels sein.

Hast du 0,50 € als Guthaben erreicht, kannst du es dir einfach auszahlen lassen. Dabei stehen dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

So kannst du dir das Geld auf eine VISA-Prepaid-Kreditkarte auszahlen oder verschiedene Gutscheine wählen. Wenn du weitere Erfolge verzeichnen und Bedingungen erfüllst, bekommt dein Mistplay-Avatar ein Level Up.

Das bedeutet, dass du noch mehr und noch schneller Punkte sammeln kannst und damit natürlich noch mehr echtes Geld verdienen kannst.

Zusammenfassung:

  • aktuell nur auf Android verfügbar
  • Auszahlung ab 0,50 €
  • Vergütung: 0,20 bis 5 €(je nach Erfolg)
  • Auszahlung per Visa-Prepaid-Karte oder Gutschein

 

4. Pool Payday: 8 Ball Billiards App

pool payday

Bei Pool Payday geht es darum, dass du gegen andere Spieler antrittst. Um hier entsprechend Einnahmen machen zu können, musst du zuerst Geld einzahlen.

Mit deinem Einsatz kannst du dann gegen andere Spieler antreten und gewinnen. Aber, du kannst dein Geld auch verlieren, wenn der Gegenspieler gewinnt.

Du gewinnst den Geldeinsatz, wenn du das Game gewinnst. Diesen Geldeinsatz kannst du erhöhen, wenn du im Game bestimmte Tricks anwendest.

Wenn du dir dein Guthaben auszahlen lassen möchtest, kannst du es ganz bequem via PayPal auszahlen lassen. Je nachdem, wie hoch dein Einsatz ist, richtet sich auch der entsprechende Gewinn, aber auch vom Spiel selber.

Zusammenfassung:

  • verfügbar auf iOS und Android
  • Auszahlung jederzeit möglich
  • Gewinn bzw. Verdienst ist sehr unterschiedlich
  • Auszahlung per PayPal

 

5. Blackout Bingo App

blackout bingo

Wer das klassische Spiel Bingo kennt, der wird hier gut zurechtkommen.

Bei Blackout Bingo spielst du gegen andere Spieler. Auch hier musst du zuerst Geld einbezahlen, welches du dann beim Spielen gegen andere Spieler einsetzt.

Du kannst durch schnelles Tippen und gute Strategien deine Gewinnchancen beeinflussen. Je mehr du pro Spiel einsetzt, desto mehr kannst du auch gewinnen. Deinen Gewinn kannst du bequem via PayPal auszahlen lassen.

Eine Auszahlungsgrenze gibt es hierbei nicht.

Zusammenfassung:

  • verfügbar auf iOS und Android
  • Auszahlung jederzeit möglich
  • Gewinn ist abhängig vom Einsatz
  • Auszahlung per PayPal

 

6. Solitaire Cube App

solitaire club

Wer kennt das beliebte Spiel Solitaire nicht? Bei Solitaire Cube spielst du gegen andere Spieler auf der ganzen Welt.

Jeder Spieler hat dasselbe Deck. Das Ziel ist es, mehr Punkte als der andere Spieler zu erspielen. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.

Da es auch hier ein Multiplayer-Spiel, bzw. “Skillgame” ist, musst du auch hier wieder Geld einzahlen, um gegen andere Spieler spielen zu können.

Dein Gewinn ist hier ebenfalls abhängig von deinem Einsatz. Deine Auszahlung kannst du ab 10 € kostenfrei bequem via PayPal tätigen.

Möchtest du weniger auszahlen, wird eine Gebühr fällig.

Zusammenfassung:

  • verfügbar auf iOS und Android
  • Auszahlung ab 10 Euro möglich
  • Gewinn ist abhängig vom Einsatz
  • Auszahlung per PayPal

 

7. Blitz 21

blitz 21

Du wirst vermutlich das Spiel Blackjack kennen. Darauf basiert nämlich Blitz 21. Auch hier spielst du gegen andere Spieler aus der ganzen Welt.

Der Spieler, der die meisten Punkte hat, gewinnt den Geldpreis. Beim Spiel selber gilt es, möglichst nah an 21 Punkte zu kommen und einschließlich der Bank, darf niemand höher sein als du, außer, dieser Spieler übertrifft 21.

Je höher dein Einsatz ist, desto höheren Gewinn kannst du erzielen. Diesen kannst du dann ab 10 Euro via PayPal auszahlen lassen.

Zusammenfassung:

  • verfügbar auf iOS, Android und Browser
  • Auszahlung jederzeit möglich
  • Gewinn bzw. Verdienst ist abhängig vom Einsatz
  • Auszahlung per PayPal

 

8. Testerheld

testerheld

Testerheld ist eine Plattform für Online-Umfragen, wie auch für Webseiten- und App-Tests. Auch Produkttester kommen so auf ihren Geschmack.

Du kannst noch mer Geld verdienen, wenn du nicht nur Umfragen machst, sondern auch die Produkttests und weitere Tests. Ab einem Guthaben von 55 Euro kannst du dir das Geld auszahlen lassen, oder du wählst eine entsprechende Prämie aus.

  • Bewertung: 5/5
  • Umfragen im Monat: ca. 13 – 20
  • Dauer pro Umfrage: ca. 15 Minuten
  • Bezahlung pro Umfrage: bis zu 15 €
  • Auszahlung: Geld, Prämien
  • Auszahlungsgrenze: liegt bei 55 €
  • Teilnehmer: ab 18 Jahren
  • Anmeldedauer: ca. 2 Minuten

Jetzt bei Testerheld kostenlos anmelden!*

 

9. LifePoints

lifepoints

Im deutschsprachigen Raum ist LifePoints eines der größten Unternehmen in seinem Bereich.

Früher war das Unternehmen auch unter “MySurvey” bekannt. Aufgrund der Größe des Unternehmens kannst du hier aus einer Vielzahl an verschiedenen Online-Umfragen wählen.

Eine Auszahlung kannst du bereits ab 5 Euro tätigen. Du kannst dabei einen Gutschein wählen. Wenn du dir das Geld auf dein Konto auszahlen lassen möchtest, also zum Beispiel auf PayPal, dann muss dein Guthaben 10 Euro oder mehr betragen.

  • Bewertung: 5/5
  • Umfragen im Monat: ca. 13 – 18
  • Dauer pro Umfrage: ca. 15 Minuten
  • Bezahlung pro Umfrage: bis zu 5 €
  • Auszahlung: Geld, Gutscheinkarten
  • Auszahlungsgrenze: liegt bei 5 €
  • Teilnehmer: ab 16 Jahren
  • Anmeldedauer: ca. 2 Minuten

Jetzt bei Lifepoints kostenlos anmelden!*

10. TrendsetterClub

trendsetterclub

 

Auch bei Trendsetterclub handelt es sich um eine Plattform, die bezahlte Umfragen anbietet. Aber, du kannst auch als Produkttester aktiv werden und somit zusätzliches Geld verdienen.

Die Auszahlung kann dabei via Banküberweisung oder Amazon Gutschein durchgeführt werden. Über den Link bekommst du gleich 750 TrendPoints als Startguthaben geschenkt!

Jetzt bei TrendsetterClub kostenlos anmelden!*

  • Bewertung: 5/5
  • Umfragen im Monat: ca. 15 – 20
  • Dauer pro Umfrage: ca. 15 Minuten
  • Bezahlung pro Umfrage: bis zu 5 €
  • Bezahlung pro Produkttests: bis zu 100 €
  • Auszahlung: Geld, Amazon Gutscheine
  • Auszahlungsgrenze: liegt bei 5 €
  • Teilnehmer: ab 14 Jahren
  • Anmeldedauer: ca. 2 Minuten

 

11. PollPay

pollpay

PollPay ist eine äußerst attraktive App, die für iOS sowie Android verfügbar ist. Damit kannst du Geld online von zuhause Geld verdienen.

Denn, der Hauptfokus dieser App sind die Umfragen. Aber es gibt hin und wieder auch andere Dinge. Hier ist auf jeden Fall deine Meinung gefragt und deine Daten werden stets anonym behandelt. Die Anmeldung ist kinderleicht und geht schnell.

Mit dem Code bekommst du 0,23 Euro Startbonus: 4QPVE2HWRG

  • Bewertung: 5/5
  • Umfragen im Monat: ca. 10 – 20
  • Dauer pro Umfrage: ca. 3 – 10 Minuten
  • Vergütung pro Umfrage: bis zu 5 €
  • Auszahlung: Geld, Prämien
  • Auszahlungsgrenze: liegt bei 10 €
  • Teilnehmer: ab 18 Jahren
  • Anmeldedauer: ca. 2 Minuten

Jetzt bei pollpay kostenlos anmelden!*

 

12. AttaPoll

attapoll

Eine äußerst beliebte App für bezahlte Umfragen, ist Attapoll. Hier kannst du immer wieder und sehr einfach an Umfragen teilnehmen und wirst dafür bezahlt.

Deine Daten sind sicher und werden anonym weitergegeben. Diese App ist eines der besten Apps für bezahlte Umfragen und es lässt sich damit kinderleicht Geld verdienen.

Mit dem Code “qahor” bekommst du 40 Cent sofort geschenkt! Die Anmeldung ist kinderleicht und geht sehr schnell.

  • Bewertung: 5/5
  • Umfragen im Monat: ca. 13 – 40
  • Dauer pro Umfrage: ca. 5 – 15 Minuten
  • Verdienst pro Umfrage: bis zu 5 €
  • Auszahlung: Geld, Gutscheinkarten
  • Auszahlungsgrenze: liegt bei 3 €
  • Teilnehmer: ab 18 Jahren
  • Anmeldedauer: ca. 2 Minuten

Jetzt bei attapoll kostenfrei anmelden!*

 

13. Roamler

roamler

Roamler ist ein IT-Unternehmen aus der Niederlande.

Das Prinzip ist ziemlich einfach. Du bekommst verschiedene Checks (=Aufgaben). Aktiviere hierfür also deinen Ortungsdienst, damit du möglichst viel in deiner Umgebung und Land bekommst.

Je nachdem, um welche Aufgabe es sich handelt (Umfrage, Foto, Produkttest) wirst du auch entsprechend entlohnt. So sind 50 Cent bis 20 Euro durchaus möglich.

Auf der Karte siehst du deine Checks und kannst diese durchführen. Dafür hast du mindestens 2 Stunden Zeit, bevor es abläuft und ein anderer Roamler es sich schnappen kann. Mit Roamler kann man sogar noch deutlich mehr verdienen, gerade im technischen Bereich.

Du kannst dir dein Guthaben jederzeit auf dein Bankkonto oder via PayPal auszahlen lassen.

 

14. App Flame

app flame

Bei App Flame kannst du verschiedene Spiele herunterladen und wirst dafür belohnt.

Die Belohnung erfolgt in Coins, sogenannten mCoins. Diese kannst du dann in ein Guthaben eintauschen. App Flame selber ist nur eine Plattform, über die du Anweisungen bzgl. verschiedener Spiele und Tests erhältst.

Punkte verdienst du, indem du das jeweilie Spiel herunterlädst und bestimmte Dinge im Spiel durchführst. Je aufwendiger es ist, desto mehr Punkte bekommst du.

Die verdienten Punkte kannst du dann in Amazon Gutscheine oder dir das Geld via PayPal auszahlen lassen.

Wer also Games liebt, der wird hier glücklich. Zudem kannst du auch so das eine oder andere interessante Game unter den vielen verschiedenen Games finden, evtl. sogar ein Play 2 Earn Game.

 

15. FreeCash

freecash

 

Einer der schnellst wachsenden Anbieter für bezahlte Umfragen und Produkttests ist FreeCash. Hier hast du mehrere Möglichkeiten Online Geld zu verdienen.

Bei der Auszahlung kannst du aktuell zwischen Gutscheinen, PayPal oder aber auch Kryptowährungen wählen.

Die Auszahlung ist nicht nur sehr schnell bei dir auf deinem gewünschten Konto, sondern das Auszahlungslimit liegt hier auch nur bei 0,50 Euro.

Nutze unseren Link und du kannst eine Kiste mit bis zu 250.000 Coins (entspricht ca. 250 Euro) gewinnen.

  • Bewertung: 5/5
  • Umfragen im Monat: ca. 16 – 30
  • Dauer pro Umfrage: ca. 13 Minuten
  • Bezahlung pro Umfrage: bis zu 5 €
  • Bezahlung pro Produkttest: 1 – 100 €
  • Auszahlung: Geld, Gutscheinkarten, Kryptowährung
  • Auszahlungsgrenze: liegt bei 0,50 €
  • Teilnehmer: ab 13 Jahren
  • Anmeldedauer: ca. 1 Minute

Jetzt bei Freecash kostenlos anmelden!*

 

5 Browsergames, mt denen du Geld verdienen kannst

Aber es gibt nicht nur Apps, mit denen du Geld verdienen kannst, sondern es gibt auch Browsergames, mit denen sich Geld im Internet verdienen lässt.

1. Wizard and Witch

wizard and witch

Bei Wizard and Witch handelt es sich um ein textbasiertes Rollenspiel. Durch die verschiedenen Abenteuer bekommen die Spieler Gold, Erfahrung und sammeln Ausrüstungen sowie können im Level steigen.

Zudem können die Spieler in Turnieren gegeneinander antreten. Das Spiel an sich ist kostenfrei und es gibt auch keine In-App Käufe. Das Spiel finanziert sich lediglich durch Werbung.

Pro Klick auf die Werbung gibt es Münzen. Diese Münzen werden einmal im Monat in echtes Geld umgewandelt. Und dieses Guthaben kannst du dir dann auszahlen lassen.

Die Umwandlung und Kursbestimmung in Bezug auf Münze zu Echtgeld werden am 15. eines jeden Monats bestimmt. Bereits ab 5 Euro kannst du dir dein Guthaben auszahlen lassen.

 

2. SpielenXXL

spielen xxl

Wer auf Klassiker und Flash Games steht, der wird bei spielenXXL fündig. Hier kannst du verschiedene Arcade Games zocken, alles im Browser.

Mit den verschiedenen Games kannst du Coins sammeln. Die Plattform an sich finanziert sich durch Werbung. Diese wird VOR dem Spiel gestartet und eingeblendet.

Nach einem Spiel bekommst du Coins. Diese Coins können am Ende des Monats in Echtgeld umgewandelt werden und du kannst es dir auszahlen lassen.

 

3. Elvengold

elvengold

Ein anderes simples und doch interessantes Spiel ist “Elvengold”. Hierbei handelt es sich um Elfen und Magie. Bei Elvengold handelt es sich um ein Aufbauspiel, in dem du eine Elfen-Siedlung aufbaust.

Dabei produziert jedes Gebäude täglich eine bestimmte Menge an Gold. Somit erhöht jedes Gebäude die tägliche Goldproduktion.

Mit diesem Gold kannst du entweder deine Siedlung erweitern oder in Echtgeld umtauschen. Auch wenn der Aufwand des Spiels eher gering ist, benötigt es eine gewisse Zeit, bis man die benötigte Menge an Gold für eine Erweiterung der Siedlung beisammen hat.

Aber: du sammelst auch dann Gold, wenn du gar nicht aktiv bist.

 

4. Gameduell

gameduell

Bei Gamedull handelt es sich um eine sehr langjährige Plattform.

Auf dieser Plattform gibt es zahlreiche verschiedene kleine Flash Games. Das Besondere daran ist, dass man hier gegen andere Spieler um Echtgeld spielt.

Das heißt, um hier Geld verdienen zu können, musst du Geld einzahlen. Du kannst dir das Geld bereits ab 10 Euro dann auszahlen lassen.

Wenn du aber kein Geld einzahlen möchtest, kannst du jeden Tag das Freispiel spielen. Gewinnst du das Spiel, bekommst du 50 Cent geschenkt.

Dieses Spielgeld kannst du dir nicht auszahlen lassen. Aber, du kannst aber gegen andere Spieler antreten. Gewinnst du, bekommst du den Gewinn in Echtgeld gutgeschrieben und kannst es dir auszahlen lassen.

Somit lohnt es sich täglich ein paar Minuten Zeit zu investieren. Du selber musst hier kein Geld investieren, kannst du aber.

 

5. Bananatic

bananatic

Auf Bananatic bekommst du auf der Webseite gleich ein Tutorial angezeigt und wirst auf anhieb verstehen, worum es geht und wie damit etwas hinzuverdienen kannst.

Mit Zocken von Games kannst du auch bei Bananatic Geld verdienen und zwar mit Sammeln von Bananen.

Die Bananen sind Punkte auf der Seite, welche du später gegen Echtgeld eintauschen und dir dieses via PayPal auszahlen lassen kannst. Alternativ kannst du das Guthaben gegen Gutscheine eintauschen, PaySafeCards oder Amazon.

Bananen bekommst du für die Erfüllung von verschiedenen Aufgaben in den Spielen selber. Für alle Gamingliebhaber somit perfekt.

Die Aufgaben sind relativ einfach und es wurden Stand 02.11.2022 bereits über 455.518 Euro ausbezahlt.

 

Werde Spieletester

Du möchtest gerne die neusten Spiele testen und dafür auch noch bezahlt werden? Das ist der Job eines Spieletesters. Diese werden meist von den Unternehmen direkt beauftragt.

Im Gegensatz zu den bereits angesprochenen Umfragen Apps, handelt es sich hierbei größtenteils um Spiele für den PC oder den diversen Spielekonsolen, statt nur um Apps.

Dafür müsstest du dir eine entsprechende Ausstattung kaufen. Das heißt, du müsstest Geld investieren. Ob du das Spiel dann selber kaufen oder es kostenlos bekommst, kommt auf deine Reichweite, dein Verhandlungsgeschick, das Spiel und den Hersteller an.

Fakt ist: Ein Konsolenspiel herzustellen, kostet heute gerne mal 50 bis 80 Millionen Euro, sodass die Anforderungen und der Druck groß sind, ein gutes Spiel auf den Markt zu bringen – hier sind Spieletester kaum wegzudenken!

 

Warum gibt es Spieletester?

Das Ziel des Spieletesters ist es, das Spiel auf Herz und Nieren zu testen, mögliche Bugs zu finden, das Design, die Anwendung sowie die Benutzerfreundlichkeit zu bewerten und vieles mehr.

 

Wie wird man Spieletester?

Spieletester zu werden, hört sich für dich an, wie der perfekte Job? Du hast mehrere Möglichkeiten, dir diesen Traum zu erfüllen. Zum einen kannst du direkt ein Tester beim Hersteller werden.

Ob Ubisoft, Steam oder auch Playstation – diese Unternehmen beauftragen eine große Anzahl an Testern. Leider kann es aber auch durch die hohe Nachfrage schwer werden, einen Job zu finden.

Eine weitere Möglichkeit wäre, für eine Gaming-Zeitschrift als Tester zu arbeiten. Diese suchen nicht konkret nach einem Spieletester, sondern meistens nach Textern und Journalisten, da sie ihre Erkenntnisse zum Spiel informativ und ansprechend in einem Artikel zusammenfassen müssen.

Für solche Jobs solltest du dich bei LinkedIn oder Indeed umschauen. Alternativ kannst du auch direkt auf der Internetseite der Zeitschriften vorbeischauen, manchmal haben sie Gesuche direkt dort vermerkt.

Die letzte Option wäre, einen eigenen Blog, YouTube-Kanal oder Streaming Account zu gründen. Hierbei kommt der Erfolg allerdings nicht über Nacht. Es kann teilweise Jahre dauern, bis sich deine Mühen auszahlen (wenn überhaupt).

 

Was sind die Voraussetzungen, um Spieletester werden zu können?

Die Liebe zu Games und das Wissen hinter der Gaming-Szene! Realistisch gesehen, kann sich jede Person ein Spiel herunterladen und spielen. Was einen Spieletester von einem klassischen Gamer unterscheidet, ist die Erfahrung und der Sinn für das Detail.

Aspekte wie das Design, die Bedienung, die Story und auch die Technik sind nicht immer offensichtlich für den klassischen Gamer, vielmehr bedarf es das Auge für das gewisse Extra.

 

Wie viel verdiene ich?

Das durchschnittliche Gehalt eines Spieletesters für einen Hersteller beträgt rund 4500 Euro. Diese Summe kann bei einem (freiberuflichen) Journalisten abweichen.

Hierbei kommt es ganz auf die (täglichen) Aufträge der Einzelperson an. Solltest du dich dafür entscheiden, deinen eigenen Blog oder YouTube-Kanal zu gründen, dann wirst du in den ersten Monaten oder vielleicht sogar Jahren kein Einkommen generieren.

Das kommt aber auf dich an und es kann sein, dass du damit mehrere zigtausend Euro pro Monat verdienen wirst.

Online Geld verdienen

 

Verdiene Geld mit NFT-Spielen durch Play-to-Earn

Das Thema NTFS ist aktuell in aller Munde, doch steckt hinter diesem dubiosen Trend mehr als nur “Kunst”. Heutzutage gibt es sogar NFT-Spiele, mit denen du dank Play-to-Earn Geld erhalten kannst.

Das Play-to-Earn Konzept ist auch unter dem Namen “GameFi” bekannt und basiert auf der Idee, den Nutzern diverser Spiele die Chance zu geben, dank Mitspracherecht das Spiel zu verbessern.

In der Regel sind diese Spiele kostenlos und je nach Status des Spiels und deiner Spielzeit kannst du Geld in Form von NFTs als Belohnungen erhalten. 

Kurze Beschreibung der Begrifflichkeit “NFT”: Die Abkürzung “NFT” steht für “Non-Fungible Token”, was bedeutet, dass es sich hierbei um einzigartige und zugleich nicht ersetzbare Güter handelt.

Diese Token stehen in Verbindung mit Blockchain und können so auch als Kryptowährung gesehen werden. Diese Token können für diverse Dinge als Währung eingesetzt werden, ob als Tausch gegen Bargeld, als Verkauf oder auch zum Sammeln.

Sie sind einzigartig und können nicht kopiert werden, sodass jedes echte NFT seinen eigenen Wert hat. Wenn du dich fragst, wie ein NFT aussieht, dann können wir dir leider keine eindeutige Antwort geben, denn diese können als Grafik, Kunststück oder sogar als Immobilie gesehen werden.

 

Kann ich sehen, wie viel ich verdienen werde?

Nein, bedauerlicherweise kannst du nicht konkret sehen, wie viel du verdienst, da du in NFTs vergütet wirst.

Diese haben nicht den gleichen Wert, sondern vielmehr variieren sie in Seltenheit und möglichem Wert. Wenn du einen NFT erhalten hast, kannst du diesen allerdings direkt zum Kauf anbieten.

 

Wie viel Geld kann man mit Play to Earn verdienen?

Ungünstigerweise können wir nicht pauschalisieren, wie viel Geld du mit Play to Earn verdienst, da es hierbei nicht nur auf den Anbieter ankommt, sondern auch auf deine Zeitinvestition.

Leider verlieren die NFTs mit der Zeit auch an Wert, da immer mehr produziert werden und sie so weniger selten sind. Mit dieser Methode kannst du dir lediglich ein kleines Taschengeld verdienen und musst dich von dem Gedanken, dass du reich wirst, leider verabschieden.

 

NFT-Spiele: Geld verdienen, ohne zu zocken?

Bei NFT-Spielen wirst du nur finanziell entlohnt, wenn du das Spiel spielst und so deine Zeit investierst. Nicht nur das, denn meist wird auch eine Investierung zu Beginn des Spiels verlangt, dies kann beispielsweise durch den Kauf eines Gamepasses oder Coins erfolgen.

Realistisch gesehen steht bei NFT-Spielen auch nicht das “reich werden” im Vordergrund, vielmehr gibt es eine Entlohnung für das Spielen – dies bedeutet, dass der Spielspaß im Vordergrund steht und nicht das Geld.

Da die meisten NFT-Spiele kostenlos angeboten werden, wird angenommen, dass für die Entwickler nicht viel drin ist, doch das ist auch nicht richtig.

Neben einem konkreten Feedback zum Spiel bekommen diese eine sogenannte “Royalty Fee”, wenn du dich dazu entschließt, die NFTs weiterzuverkaufen. Dadurch verdienen die Hersteller zwischen 2,5 und 10 Prozent pro Verkauf.

Online Geld verdienen mit NFT Spielen

 

Werde professioneller Gamer

Du möchtest möglichst viel Geld mit dem Gaming verdienen? Dann kannst du auch professioneller Gamer werden.

Ob League of Legends, Fortnite, Dota oder auch Counter Strike – es gibt unzählige Spiele, bei denen professionelle Gamer wahrlich auf ihre Kosten kommen.

Bei internationalen Turnieren und in Teams mit Werbedeals kann so reichlich Geld verdient werden. Leider ist aber auch der Andrang groß und du wirst nicht von heute auf morgen einen Spot in den besten Teams absahnen.

Doch wie kannst du starten? Wenn du unbedingt ein professioneller Gamer werden möchtest, dann raten wir dir, dich für eine Plattform, ein Spiel und ein Genre zu entscheiden.

Das hilft dir, nicht durch ein anderes Spiel abgelenkt zu werden, sondern du kannst deine Zeit nutzen, um dein Gameplay zu perfektionieren.

Zudem raten wir dir auch deinen Skill und dein Talent online zu dokumentieren, wie beispielsweise durch YouTube Videos und Streaming. So kannst du nicht nur deine Reichweite aufbauen, sondern zudem steigen die Chancen, dass du für ein Team entdeckt wirst.

Wenn du denkst, dass du gut genug bist, dann kannst du auch an Turnieren teilnehmen und so wichtige Kontakte zu Teams knüpfen. Wenn dein Gameplay überzeugt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis du dich ein professioneller Gamer nennen kannst!

Zudem sollte dein Equipment passen. Hier musst du dir die richtige Ausrüstung kaufen und somit etwas Geld investieren.

Meist reicht dir das Equipment für einige Jahre und du musst dir nicht jedes Jahr etwas neues kaufen.

 

Wie viel verdiene ich?

Ein professioneller Gamer zu sein ist ein sehr lukrativer Job, der allerdings auch hart umkämpft ist. Nicht nur kannst du bei Turnieren reichlich Geld absahnen, sondern durch die Monetarisierung von YouTube Videos und Streams sowie Brand-Deals verdienen professionelle Gamer Millionen!

Doch du musst nicht Teil von bekannten Gaming-Teams wie dem FaZe Clan sein, sondern kannst auch als “Normalo” vom Gaming leben. Durchschnittlich verdient ein professioneller Gamer, der nicht zu den besten Teams gehört, rund 5000 Euro im Monat.

Das hört sich klasse an, doch darfst du nicht vergessen, wie viel unbezahlte Zeit investiert werden muss, um zu diesem Punkt zu kommen.

 

BONUS: Copy Trading

Du kannst auch mit Copy Trading Geld verdienen. Ja, du musst hier Geld investieren. Dafür wird das Trading für dich von anderen übernommen.

Es gibt verschiedene Anbieter, eToro und NAGA sind diejenigen, die ich präferiere. Vor allem nutze ich für das Copy Trading NAGA*.

Diese App ist einfach zu nutzen und funktioniert bestens auf dem Smartphone. Du kannst auch meine Copy Trading Masterclass holen, dort lernst du alles, was du für das Copy Trading benötigst.

Auch findest du gute Trader. Meine Copy Trading Erfahrungen sind damit sehr positiv. Du musst dafür nicht viel Geld investieren, um zu starten. Mit 500 – 1000 Euro kannst du schon starten.

Du kannst damit auch selber Trading betreiben und Aktien, Rohstoffen, etc. kaufen. Du musst es aber nicht und kannst es andere machen lassen, die mehr vom Trading verstehen.

Klar, Copy Trading bringt auch etwas an Risiko mit sich. Aber, es ist aus meiner Sicht schon sehr lukrativ und du kannst damit Geld verdienen, ohne viel Geld investieren zu müssen.

Hier kannst du deine eigenen Copy Trading Erfahrungen und Test machen: Jetzt kostenlos registrieren und Naga ausprobieren

Besuche unseren YouTube Kanal für die neuesten Ideen und Updates.

Komm in unseren Finanzielle Freiheit Telegramkanal für die neuesten Ideen, Support, Strategien und mehr!

 

 

FAQ: Mit Spielen Geld verdienen

Nun haben wir dir bereits reichlich Informationen zu “Mit Spielen Geld verdienen” gegeben, doch möchten wir dir hier noch konkrete Fragen in diesem FAQ beantworten.

 

Mit Umfrage Geld verdienen: Lohnt sich das?

Jein! Es kommt darauf an, was dein Ziel ist. Wenn du dir ein Taschengeld verdienen möchtest, dann lohnt es sich sicherlich, da du hier ein paar Euro mehr verdienen kannst.

Solltest du allerdings nach einem Weg suchen, um mit Spielen Geld verdienen zu können, um davon zu leben, dann ist dies nicht die richtige Option.

Wie viel Geld kann ich mit Spielen verdienen?

Wie wir dir in diesem Artikel gezeigt haben, gibt es viele Wege, mit Spielen Geld zu verdienen, sei es bei NFT-Spielen oder auch als professioneller Gamer. All diese “Jobs” und Einkommensströme werden anders vergütet, sodass diese Frage pauschal nicht beantwortet werden kann. 

Möchtest du dein Taschengeld aufbessern? Dann setze auf Umfragen, Apps, NFT-Spiele und Microjobs-Apps. Soll es das große Geld werden? Dann setze auf das professionelle Gaming.

Geld verdienen mit Gaming – ist das die Zukunft?

Wie die Corona-Pandemie bereits gezeigt hat, boomt die Gaming-Industrie und konnte alleine in Deutschland einen Wert von fast 10 Milliarden Euro im Jahr 2021 erreichen (Quelle: Statista). Die Tendenz steigt, sodass auch das Geld verdienen mit Gaming lukrativer wird.

Portale wie Steam begeistern nicht nur mit einer multifunktionalen Plattform für Gamer jeder Art, doch hat das Portal die Gaming-Zukunft erkannt und eine eigene Konsole auf den Markt gebracht.

Durch die stetig neuen Konsolen und Spiele der Hersteller gibt es auch genügend Raum für Online-Gaming. Demnach ist Gaming die Zukunft und bietet sich hervorragend als Einkommensquelle an.

Wie unterscheidet man bezahlte Spiele von anderen?

Fakt ist: Nicht jedes Spiel wird bezahlt, sodass du vorher deine Recherche betreiben solltest. Wenn du auf Plattformen wie Swagbucks setzt, dann wirst du mit einer großen Möglichkeit an Spielen überrumpelt.

Um hier eine Entscheidung zu treffen und gut bezahlte Spiele zu finden, raten wir dir die Bewertungen zu lesen.

Diese werden dir darüber Aufschluss geben, wie gut oder schlecht dieses Spiel ist und zugleich ob es sich hier um einen seriösen Anbieter handelt.

Wie viel Geld kann man mit Apps verdienen?

Diese Frage kann pauschal nicht beantwortet werden, doch durchschnittlich bekommst du bei Umfrage-Apps und Microjobs-Apps einen Lohn von 1 bis 20 Euro. Manchmal aber auch deutlich mehr.

Hierbei kommt es auf den Aufwand an, sodass der Lohn stetig variiert. Nicht nur das, auch auf den Plattformen gibt es verschiedene Vergütungen.

Muss ich ein Gewerbe anmelden?

Ja, wenn du nebenbei Geld verdienst oder nur die Intention hast, mit einem ,, dann musst du ein Gewerbe anmelden.

Je nachdem, wo du lebst, kannst dies zwischen 25 und 70 Euro kosten. Vereinbare einen Termin im Rathaus deiner Stadt. In manchen Städten kannst du dein Gewerbe auch ganz einfach online anmelden.

Muss ich darauf Steuern bezahlen?

In Deutschland gilt seit 2022 den steuerlichen Freibetrag von 10.347 Euro. Das bedeutet, sollte dein jährliches Einkommen unter dieser Summe liegen, dann musst du keine Steuern zahlen.

Wenn du mehr verdienst, dann kommen neben den Steuern auch weitere Kosten wie die Gebühren der IHK auf dich zu.

Falls du nicht genug von Steuern als Selbstständiger weißt, dann raten wir dir den Kontakt zu einem Steuerberater aufzubauen, sodass keine steuerlichen Probleme aufkommen und du deine Fragen aus dem Weg räumen kannst.

 

 



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *