Skip to main content

Mit DigiStore24 Geld verdienen – 11 Tipps, damit es endlich klappt

Online Geld verdienen mit DigiStore24 Komplettanleitung

 

Unabhängig von Zeit und Ort und arbeiten, wann und wo man möchte? Mit DigiStore24 Geld verdienen, das soll eine Möglichkeit sein? Ganz genau.

Wie dir diese Plattform dabei helfen kann, dass du online Geld verdienen und dir im besten Fall ein passives Einkommen aufbauen kannst, das erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Dabei gehen wir auf DigiStore, digitale Produkte, wie zum Beispiel Online-Kurs, e-Book und einige weitere Dinge ein, um Einkommen im Internet zu erwirtschaften. Plus meine DigiStore Erfahrungen nach über 3 Jahren.

 

Was ist DigiStore24?

DigiStore24 ist eine Plattform, welche meist digitale Infoprodukte anbietet. Dabei gibt es einen Marktplatz, auf dem du deine Produkte anbieten und als Affiliate vermarkten kannst. Die Zahlungen werden dabei ebenfalls von DigiStore24 abgewickelt.

Das bedeutet, DigiStore24 ist auch ein Zahlungsanbieter. DigiStore24 gehört damit zu den ersten Anbietern in diesem Bereich. Das macht das Unternehmen auch zu den größten Anbietern auf dem Gebiet.

Wenn du dich als Affiliate-Marketer auf DigiStore anmeldest, kannst du ein Produkt wählen, welches du vermarkten möchtest. Es gibt nicht nur ein Partnerprogramm, sondern sehr viele.

Dabei sind sie in verschiedene Kategorien aufgeführt. Das bedeutet, du kannst dir ein gewünschtes Produkt aussuchen, dir mehr Informationen anzeigen lassen und es bei Gefallen vermarkten.

Du siehst zu jedem Partnerprogramm, bzw. Produkt:

  • Preis
  • Provision
  • Conversion Rate
  • Stornorate
  • und einiges mehr über das Produkt

Das ist schon sehr praktisch. So ist die Wahl nach einem guten Produkt deutlich einfacher.

Das Gute bei DigiStore ist, es bietet dir viele Funktionen an, egal ob als Vendor oder Werbetreibender. Anschließend kannst du die Produkte bewerben und Werbung dafür schalten oder auch nicht. Es gibt mehrere Wege, wie du mit DigiStore Geld verdienst.

Jetzt ein kostenloses kostenloses Gespräch buchen und erfahren, wie das für dich funktionieren kann.

 

Mit DigiStore24 Geld verdienen – Geht das wirklich?

Evtl. fragst du dich, ob man mit DigiStore24 Geld verdienen und ob das wirklich geht. Klar, es gibt schließlich viele Möglichkeiten, Behauptungen, etc. da draußen.

Doch, ob du mit DigiStore24 Geld mahen kannst oder nicht, hängt in erster Linie von dir ab. Das bedeutet, du musst die passende Strategie und Methode haben. Einkommen generieren mit DigiStore24 funktioniert und du hast sogar unterschiedliche Möglichkeiten.

Hier sind ein paar Möglichkeiten:

  • Werde als Affiliate tätig und vermarkte Produkte anderer
  • Dabei kannst du folgende Kanäle nutzen
    • Facebook
    • TikTok
    • Instagram
    • E-Mail-Marketing
    • Webseite, bzw. Blog und SEO
    • YouTube
    • und einiges mehr
  • Werde selber Anbieter und biete deine Produkte an.
  • Als Produkt könntest du anbieten
    • eBook
    • Checkliste
    • (physische) Bücher
    • Online-Kurse
    • Coachings & Mentorings
    • und einiges mehr

Du siehst, du hast hier mehrere Möglichkeiten. Und hier siehst du auch einige Einnahmen-Screenshots:

Geld verdienen mit DigiStore24 DigiStore24 Einnahmen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Du siehst also, man kann mit DigiStore24 Geld machen und sich ein passives Einkommen aufbauen. Und das könntest du ebenfalls erreichen. Buche dir ein kostenloses Gespräch und erfahre, wie das für dich funktionieren kann.

 

Nebeneinkommen mit DigiStore24 – Meine DigiStore Erfahrungen

Meine bisherige Erfahrung mit dem Unternehmen ist positiv. Die Plattform ist einfach zu bedienen. Die Nutzung ist ebenfalls einfach. Auch das Erstellen von einem eigenen Produkt gestaltet sich einfach.

Eines solltest du lediglich wissen: DigiStore24 zwackt sich einen Teil vom Verkauf ab. Für Affiliates ist das ebenso interessant, wie auch für Vendoren.

Das bedeutet, wenn du ein Produkt für 47 Euro netto verkaufst, also ohne Steuern, dann wird sich DigiStore24 einen Teil einbehalten, das sind 7,9 % + 1 Euro.

Diese Gebühren werden für die verschiedenen Zahlungsanbieter wie VISA, Mastercard, PayPal etc., verwendet, für die Infrastruktur und andere Dinge.

Natürlich bekommst du dafür auch etwas. Und zwar, dass du zahlreiche Produkte einstellen, bzw. aus zahlreichen Produkten auswählen kannst. Das heißt, es ist eine gute Einnahmequelle, für Affiliates und Anbieter / Vendor.

Der Support von DigiStore ist auch gut. Man bekommt von den DigiStore Mitarbeitern zeitnah eine kompetente Antwort.

Egal ob es sich um einen Kauf oder Verkauf von einem Produkt handelt. Auch das Finden von einem neuen Partnerprogramm, bzw. Produkt zur Vermarktung ist einfach. Vor allem, weil Provision, Stornorate, Conversion Rate, Beliebtheit und einiges mehr aufgeführt werden.

Als Anbieter ist es auch sehr cool, da man hier zahlreiche Tools und Unterstützungen bekommt, seine Produkte entsprechend gut vermarkten zu können.

Und weil du über DigiStore auch Affiliates finden kannst, kannst du so deine Produkte noch einfacher und besser vertreiben.

DigiStore ist kostenlos, es fallen nur Gebühren bei einem Verkauf an. Diese trägt der Anbieter, also Vendor. Du kannst deine eigenen DigiStore24 Erfahrungen machen und dir hier einen Account erstellen, das ist kostenlos: (zu DigiStore24*).

Online-Marketing ist hier das Stichwort, damit du Reichweite generierst, die Produkte bewerben kannst und pro Verkauf auch etwas verdienst.

Egal ob via Social Media, WordPress Seite, E-Mail oder dem direkten Verkauf, es gibt mehrere Möglichkeiten, sich damit ein Einkommen aufzubauen.

 

Affiliate Marketing und DigiStore24

DigiStore ist nicht nur bei Vendoren, sondern auch bei Affiliates sehr beliebt. Und damit du darüber ein gutes Produkt findest, gehen wir auf ein paar elementare Dinge ein.

 

Die besten Affiliate Programme finden

Wenn du die besten Affiliate Partnerprogramme auf DigiStore finden möchtest, solltest du auf ein paar grundlegende Dinge achten.

Lass dich zuerst nicht von der Provision blenden. Schaue dir zunächst die Landing Page an. Wenn die Landing Page gut aussieht und schnell lädt, ist das schon mal ein gutes Zeichen.

Die Landing Page muss verkaufen und damit gut aussehen. Je nach Produkt, ob es ein eBook, Online-Kurs oder ein Coaching ist, kann der Funnel anders aussehen.

Prüfe auch das Bestellformular des Produktes. Ist es schlüssig? Funktioniert auch hier alles?

Wenn das alles passt, kannst du dir noch die Website vom Vendor ansehen. Aus dieser kannst du evtl. auch noch so einiges an Informationen rausziehen.

Und falls du noch möchtest, schaue dir das Social Media Profil des Anbieters an. YouTube, Facebook und Instagram, ggf. TikTok sind auf jeden Fall Social-Media-Kanäle, die du dir ansehen solltest, wenn du dieses Screening machst.

Sollte der Vendor bei dem Produkt eine Geld-zurück-Garantie anbieten, prüfe auch, wie hoch die Stornorate ist. Diese steht meist ohnehin mit dabei.

Zudem ist auch die Conversion Rate aufgeführt. Diese sagt aus, wie gut das Produkt konvertiert, also verkauft wird.

Je niedriger die Stornorate, desto besser. Je höher die Conversion Rate, desto besser.

Dir bringt eine hohe Conversion Rate nichts, wenn die Stornorate auch hoch ist. Dann wirst du mit DigiStore, bzw. dem Produkt kein Geld machen.

Achtest du auf diese Elemente, wirst du auch gute Produkte auf DigiStore24 finden und damit gutes Geld machen können. Der Traum vom “Im Internet Geld verdienen” wird wahr 🙂

Wenn du auch mit DigiStore24 Geld machen möchtest, dann solltest du dir hier ein kostenloses Beratungsgespräch buchen.

 

Die besten Affiliate Marketing Anbieter finden

Möchtest du auf DigiStore24 die besten Affiliate-Marketing Anbieter finden, dann gehe ebenso wie oben beschrieben vor. Schaue dir auf jeden Fall deren Website, Social-Media-Kanäle und Produkte an.

Prüfe auch, ob es Affiliate Supportseiten gibt. Auf den Affiliate Supportseiten bekommen Affiliates und zukünftige Partner meist Werbematerial, Links und einiges mehr.

Evtl. sind auf der Website, Social Media oder auf der Affiliate Supportseite Einnahmen vom Vendor zu sehen. Diese könnten aber auch auf der Landing Page zu sehen sein.

Hat der Vendor mehrere Produkte, wirst du vermutlich pro Produkt die jeweilige Provision aufgeführt sehen. So siehst du gleich, was du damit verdienen kannst.

Manche Vendoren geben auch mehr über deren Zielgruppe preis. Sprich, du bekommst Tipps, wen du ansprechen solltest und Tipps dazu, wie du es tun kannst.

So könnten bestimmte E-Mail-Vorlagen als Beispiel angegeben werden oder Tipps bzgl. bezahlter Werbeanzeige aufgeführt sein.

Schau dich auf dem DigiStore24 Marktplatz um, so wirst du einen guten Anbieter und Vendor finden, da gibt es so einige davon.

 

DigiStore24 Affiliate Link generieren

Hast du nun einen Vendor und ein Produkt gefunden, welches du bewerben möchtest (es können auch mehrere Produkte sein), kannst du dich nun bewerben.

Je nach Vendor kann es sein, dass die Annahme zur Affiliate-Partnerschaft automatisch akzeptiert wird oder du vom Anbieter manuell freigeschaltet werden musst.

In beiden Fällen müsstest du deine Bewerbung absenden. Das geschieht, indem du auf “Jetzt bewerben” klickst.

digistore-produkt-bewerben

digistore-produkt-bewerben

 

 

Anschließend wirst du den Affiliate Link sehen. Diesen Affiliate Link kannst du nun verwenden, um ihn auf Social Media, wie Facebook, Instagram, YouTube, TikTok oder auf deiner Website und Blog zu platzieren.

Wichtig an dieser Stelle: Nicht spammen, sondern helfen, damit sich das Ganze auch rentiert und die auf den Link klicken.

Willst du einem Mönch einen Ferrari verkaufen, wird das auch nicht funktionieren, da er kein Interesse daran hat, bzw. die vollkommen falsche Zielgruppe ist.

 

Affiliate Produkte finden

Wenn du gute Affiliate Produkte auf DigiStore24 finden möchtest, gehe wie zuvor beschrieben vor. Suche und finde diejenigen Produkte, die auch zu dir und deiner Nische passen.

Außerdem muss das zu dir und deiner Strategie passen. Wenn du einen YouTube Kanal hast, auf dem es Finanz-Themen behandelt werden, ist ein Produkt zum Thema abnehmen suboptimal.

Suche eher Produkte und Partnerprogramme heraus, die zu deinem Social Media Profil oder Website, bzw. Blog passen.

Du musst der richtigen Zielgruppe, die richtigen Produkte vorstellen, dann wirst du mit DigiStore24 Geld verdienen können.

Der Verkauf eines Produktes gelingt dir nur, wenn du es richtig präsentierst und einen Mehrwert lieferst. Mehrwert kann dabei unterschiedlich aussehen.

Daher solltest du deine Website, WordPress Blog, YouTube Kanal, TikTok, Instagram, Facebook, Snapchat und alles andere entsprechend auf deine Zielgruppe ausrichten.

 

Affiliate Marketing Tipps

Wenn du mit Affiliate Marketing starten möchtest, dann gibt es mehrere Wege, wie du das tun kannst. Eines der schnellsten Möglichkeiten ist der, dass du dir hier ein kostenloses Beratungsgespräch bei uns buchst.

Dort bekommst du alles, was du brauchst, komplett von A – Z. Alternative wäre unser extrem intensiver Kurs, inkl. 1-mal im Monat einen Zoom Call, sodass wir auch hier alles durchgehen werden. Ansonsten ist da ebenfalls alles enthalten, was du brauchst.

Intensiver, ausführlicher und mit mehr Tipps und Hacks gespickt, findest du nirgends mehr. (hier klicken, sichern und loslegen!)

Und solltest du Affiliate-Marketing alleine lernen wollen, dann geht das natürlich auch. Dafür bekommst du hier einige Affiliate Marketing Tipps, die du gleich umsetzen kannst.

Erfahre, wie du mit Affiliate-Marketing und DigiStore Geld im Internet verdienen kannst, buche dir hier ein kostenloses Beratungsgespräch.

 

Affiliate Marketing ohne Reichweite

Wenn du Affiliate Marketing ohne Reichweite betreiben möchtest, dann bedeutet es nichts anderes als, dass du bei 0 beginnst.

Die Follower auf Instagram oder Tiktok, die Abonnenten auf YouTube sowie die Besucher auf der Website und Blog musst du dir erarbeiten.

Das kann je nach Plattform relativ schnell gehen, wenn du die richtige Strategie und vor allem Zielgruppenverständnis hast.

Das ist auch schon der 1. wichtige Tipp: Kenne deine Zielgruppe. Nur, wenn du weißt, was deine Zielgruppe beschäftigt, wirst du auch die richtige Sprache dafür finden können.

Und auch dann wird es mit dem Geld verdienen funktionieren. Egal ob mit DigiStore24, einer anderen Plattform oder Business. Es funktioniert nur, indem man der richtigen Zielgruppe das richtige Produkt anbietet.

Was deine Zielgruppe möchte, wirst du herausfinden, wenn du deine Konkurrenz analysierst und prüfst, was sie so anbietet. Und was bei deinen Mitbewerbern funktioniert, kann auch bei dir funktionieren.

Du kannst aber auch Umfragen machen (btw. man kann auch mit Umfragen Geld verdienen), in Social Media, etc. Auch via E-Mail oder auf deiner Seite kannst du deine Zielgruppe fragen, was sie am meisten erwartet und wünscht.

 

E-Mail-Liste aufbauen

Du kannst ein Freebie, z. B. Online-Kurs, eBook, Checkliste, etc. erstellen und somit eine E-Mail-Adressen einsammeln. Danach kannst du einen Newsletter an die jeweilige E-Mail rausschicken. Auch damit kannst du deinen Verkauf tätigen.

Und wenn du keine E-Mail-Liste hast, macht nichts, dann kannst du es ja via Social Media und WordPress Blog machen.

Auch mit einem WordPress Blog und Seite kannst du dir eine Liste aufbauen. Wenn du einen Newsletter verschickst, musst du etwas Texten und CopyWriting üben.

Wenn du das beherrscht, wird deine E-Mail, die du verschickst, auch eher geöffnet.

 

Gute Affiliate Marketing Strategie

Eine gute Affiliate Marketing Strategie muss zu dir passen, nicht umgekehrt. Hier gibt es jedoch einige verschiedene Affiliate-Marketing Strategien.

Du kannst zum Beispiel verstärkt auf Leadgenerierung setzen und viele Leads für deine E-Mail-Liste generieren. Jetzt kannst du mit E-Mail-Marketing deine E-Mail-Empfänger anschreiben und ihnen etwas anbieten, bzw. empfehlen und verkaufen.

Durch eine E-Mail-Liste kannst du deine Einnahmen steigern. Am Anfang ist es aber natürlich kein Muss.

Auf Social Media kannst du beispielsweise die neusten Methoden nutzen, um damit möglichst viel Reichweite zu erhalten. Auch so kannst du deine Einnahmen steigern.

Du kannst deine Einnahmen steigern, indem du beispielsweise mehrere Partnerprogramme in deine Website und Blog einbindest.

Zudem kannst du auf spezielle “Golden Keywords” gehen. Das sind sowas wie “test”, “Vergleich” etc.

 

Kann man mit Affiliate Marketing Geld verdienen?

Ob man mit Affiliate Marketing Geld verdienen kann oder nicht, sollte sich an dieser Stelle nicht mehr stellen. Es gibt viele Personen, die mit Affiliate Marketing Geld verdienen.

Das Thema ist, dass 80% nahezu nichts mit Affiliate Marketing verdient. 10 – 15% verdienen einige hundert bis tausend Euro pro Monat damit. Und nur 5 – 10% verdienen damit richtig gut und auch mehr als fünfstellig.

Auch ich bin über 5stellig pro Monat mit Affiliate-Marketing. Die Einnahmen kommen aus unterschiedlichen Partnerprogrammen. Wir haben nicht nur ein Partnerprogramm, sondern mehrere. Viele davon zahlen eine attraktive Provision.

Genau darum geht es bei Affiliate-Marketing. Man muss gute Partnerprogramme und Produkte finden und braucht eine Strategie, um sich ein System aufzubauen. Dann steigen die Einnahmen.

Die meisten “Affiliates” spammen Facebook, Instagram, etc. nur so. Selber machen sie aber kein Geld. Um online Geld verdienen zu können, musst du ebenfalls wie ein Geschäftsmann, bzw. Geschäftsfrau denken und handeln.

Und das bedeutet auch, wenn du eine Provision haben willst, musst du dafür etwas tun und den Menschen helfen und Mehrwert bringen. Alles andere und “schnell-und-hektisch-Reich”-Müll, funktioniert nicht.

Lass dich also nicht einlullen. Vereinbare dir lieber ein kostenfreies Beratungsgespräch, damit auch du bald attraktive Provisionen erzielen kannst.

 

DigiStore24 Alternativen

Wie bei vielen Dingen und Plattformen, so gibt es auch einige DigiStore24 Alternativen. Da gibt es ClickBank. Clickbank ist die amerikanische DigiStore24 Alternative. Und in Deutschland ist vor allem CopeCart* eine DigiStore24 Alternative.

Es gibt noch einige weitere Alternative zu DigiStore24, wie beispielsweise Elopage*. Auch Elopage spielt in dieser Liga, jedoch mit einem anderen Konzept und Modell. Auch hier gibt es einige Partnerprogramme und Produkte zu finden.

Allerdings ist DigiStore24 größer. Dann wäre hier noch Affilicon zu nennen, was jedoch deutlich kleiner ist. Auf diesen Plattformen werden vorrangig digitale Infoprodukte angeboten. Das bedeutet, es gibt Online-Kurse, Coachings, eBooks oder aber auch physische Bücher und Tickets.

Dann hört es eigentlich bei solcher Art der Plattformen auf. Es gibt noch einige weitere Affiliate-Netzwerke, die Produkte anbieten, meist jedoch keine Infoprodukte.

 

Weitere Affiliate Netzwerke

Da es noch einige weitere Affiliate-Netzwerke gibt, möchte ich sie hier aufführen. Auf diesen Affiliate-Netzwerken gibt es meist physische Produkte oder Produkte wie Strom, Gas, Versicherungen, Kredite, Shops, etc.

Zu den weiteren Affiliate-Netzwerken zählen unter anderen:

  • AWIN, das mit Abstand größte Affiliate-Netzwerk
  • Tradedoubler
  • belboon
  • commissionjunction (oder jetzt auch cj genannt)
  • Webgains
  • AdCell
  • MyLead
  • TradeTracker
  • Amazon Partnernet, wobei das eher kein Affiliate-Netzwerk ist, sondern lediglich ein Partnerprogramm von Amazon.

und noch einige mehr. Manche Affiliate-Netzwerke haben sich spezialisiert und bieten nur spezielle Partnerprogramme und Produkte an.

Du kannst dich bei allen anmelden und dich umsehen. Die Anmeldung ist ohnehin kostenfrei. Bei Commissionjunction musst du nur aufpassen, dass wenn du hier aktiv wirst, du pro Monat mindestens 1 Sale bringen musst.

Andernfalls könnten Kosten aufkommen, in Höhe von z. B. 10 USD pro Monat. Auch befinden sich hier eher größere Brands, sodass man gar nicht so einfach zugelassen wird.

 

Amazon Partnernet vermeiden

Im Idealfall kannst du verschiedene digitale Produkte finden, wie du als Affiliate vertreiben kannst. Und wenn du dir eine Nische ausgesucht hast, in der es hauptsächlich physikalische Waren gibt, dann wird oft Amazon als Affiliate Partnerprogramm angepeilt.

Wichtig ist, dass du Amazon Partnernet nur als zusätzliches Affiliate-Netzwerk verwendest. Sprich, es sollte auf keinen Fall dein vorrangiges Affiliate-Netzwerk sein.

Denn, klar, du kannst mit Amazon den einen oder anderen Euro verdienen, aber die Plattform ändert gerne kurzfristig einfach mal die Provisionssätze. Das betrifft dann natürlich auch deine Provision, die du erhalten würdest.

Eines der wichtigen Tipps ist also: Vermeide das Amazon Affiliate Programm so weit es geht. Nutze einfach andere Plattformen. Du kannst zum Teil eine höhere Provision verdienen und deine Einnahmen steigern.

Für digitale Waren und Dienstleistungen eignet sich das Partnernet von Amazon ohnehin nicht.

 

Mit DigiStore24 Einnahmen erzielen – Fazit

Wie du sehen kannst, kannst du mit DigiStore24 gute Einnahmen erzielen. Das gepaart mit Affiliate-Marketing oder Anbieten von eigenen Produkten und Affiliates finden. Fakt ist, es funktioniert wunderbar.

DigiStore24 macht es einem auch ganz schön einfach. Dort findest du nicht nur ein Partnerprogramm und nur ein Produkt, sondern mehrere Partnerprogramme und Produkte.

Provision, Stornorate, Conversion Rate, Beliebtheit, Beispiel für E-Mails und einiges mehr findest du je nach Vendor ebenfalls. Deswegen ist DigiStore24 unter anderem so beliebt bei Vendoren und Affiliates.

Am Ende ist es egal ob DigiStore24, CopeCart oder eine andere Plattform, die digitale Produkte anbieten und verkaufen. Du brauchst eine Strategie und ein System, sodass sich die Produkte gut verkaufen lassen.

Und vergiss das Bestellformular bei diesen Plattformen nicht. Das Bestellformular kann noch das eine oder andere Prozent bei der Conversion Rate ausmachen.

Affiliate Einnahmen DigiStore24-4

 

FAQ

Kommen wir zu den häufig gestellten Fragen, den FAQs:

Welche Software für Affiliate Marketing notwendig?

Software im Affiliate-Marketing ist wichtig. Hier ist WordPress als CMS wichtig, Pretty Links für URL-Shortening, SEO Tools zum Analysieren, TubeBuddy* oder VidIQ* für YouTube, Thrive Themes* für eine tolle Website, Blog und Landing Pages, alternativ FunnelCockpit*. Für E-Mail-Marketing Quentn* oder Klick-Tipp*.

Buche dir hier ein kostenloses Beratungsgespräch, um mehr zu erfahren, wie das auch für dich funktionieren kann.

 

Affiliate Marketing - Geld verdienen im Internet ohne eigene Produkte?

Ja, genau darauf basiert das Prinzip. Mit Affiliate-Marketing kannst du Online Geld verdienen, ohne eigene Produkte zu haben. Du vermarktest die Produkte anderer.

Was sind die besten Affiliate Programme?

DIE besten Affiliate Programme gibt es nicht. Denn es kommt immer auf deine Nische und Ausrichtung an. Je nachdem, was du machst, gibt es das eine oder andere bessere oder schlechtere Affiliate Programm.

Wie mit Affiliate Marketing starten?

Mit Affiliate Marketing starten kannst du, wenn du dir eine Nische und Zielgruppe überlegt hast. Dann geht es an die Findung von Partnerprogrammen, Strategie ausarbeiten und Marketing, sodass du Einnahmen erzielen kannst.

Wo Affiliate Links posten?

Entweder in Social Media in deinem Profil platzieren, in der YouTube Videobeschreibung, auf der Website, bzw. Blog wie hier oder via E-Mail-Marketing in den E-Mails platzieren. Wichtig: Bloß nicht wahllos Personen auf Social Media anschreiben, sonst klappt es mit dem mit DigiStore24 Geld verdienen nicht.

Muss ich selbstständig sein?

Da DigiStore als unternehmen und Plattform auftritt und du selber Werbung für ein e-Book, Online-Kurs oder andere digitale Produkte machst, Gewinne erwirtschaftest, etc., ja, musst du selbstständig sein. Das heißt ein Gewerbe für Selbstständige ist notwendig.

Muss ich Steuern bezahlen?

Da du damit ein Online-Business, ein Gewerbe und einen Gewinn erwirtschaften möchtest, musst du in der Regel Steuern bezahlen, wie andere Selbstständige auch. Das heißt, du musst es zu deinem Einkommen angeben, was du in deiner Selbstständigkeit verdient hast. (keine Steuerberatung)

 

 



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *