Skip to main content

YieldNodes Erfahrungen – Bis zu 8 – 18 % pro Monat fürs Nichtstun?

yieldnodes erfahrungen

Ein passives Einkommen aufbauen? Online Geld verdienen? Aber natürlich. Immer her damit. Doch, womit? Wie am besten anfangen? Was ist sicher? Aus diesem Grund möchet ich dir eine tolle Möglichkeit vorstellen und mit dir meine YieldNodes Erfahrungen teilen.

Hierbei handelt es sich um eine smarte Investitionsmöglichkeit im Bereich der Kryptowährungen. Das Versprechen: Bis zu 18% im Monat, wobei im Schnitt über 29 Monate 10% pro Monat erzielt wurden, was 120% im Jahr entspricht.

Sind solche Renditen wirklich möglich und ist es seriös? Oder doch nur Abzocke und SCAM? Das klären wir in dem Artikel inkl. Video.

Disclaimer vorab: Das ist keine Anlageberatung!

Was macht YieldNodes?

YieldNodes ist im Bereich der Kryptowährungen vertreten. Jedoch, anders als es z. B. Attiora macht (hier meine Attiora Erfahrungen), geht es nicht ums Traden. Vielmehr geht es hier um das Staking.

Staking ist eine andere Form des Minings. Anstatt dass du sehr rechenintensive Berechnungen durchführen musst, um die Transaktionen zu bestätigen, musst du beim Staking diese nur validieren.

Solch eine Validierungsstelle bildet einen MasterNode. Der MasterNode muss eine bestimmte Anzahl an Tokens, bzw. Coins vorhalten.

Erst, wenn der MasterNode eine gewisse Anzahl an Tokens oder Coins vorhält, kann er sich zum wirklichen MasterNode und zur Validierungsstelle qualifizieren.

Jeder Coin kann dabei eine andere Höhe an Coins benötigen, um eines der Masternodes zu werden.

Wenn er das geschafft hat, wird er bei allen Transaktionen eingeplant und kann die Transaktionen validieren. Hierfür gibt es eine Belohnung, wie beim Mining.

Allerdings ist Staking nicht rechenintensiv und benötigt demnach auch kaum Strom, also auch viel umweltfreundlicher und günstiger.

Genau das macht YieldNodes als Plattform. Und hier kannst du dein Geld investieren und pro Monat eine schöne Rendite erhalten.

Das Gute: Auf der Plattform ist alles transparent aufgeführt!

Hier kannst du deine eigenen YieldNodes Erfahrungen machen und lukrative Renditen erzielen:

Jetzt kostenlos registrieren und selber profitieren!

Besuche unseren YouTube Kanal für die neuesten Ideen und Updates.

Komm in unseren Finanzielle Freiheit Telegramkanal für die neuesten Ideen, Support, Strategien und mehr!

yieldnodes renditen uebersicht

 

Ist mein Geld bei YieldNodes sicher?

Das ist wie bei vielen Investitionen auch, eine 100%ige Sicherheit gibt es auch bei YieldNodes nicht. Was aber sehr positiv ist, dass sich das Team öffentlich zeigt. Das Team kannst du auf LinkedIn ansehen, auch ihren Werdegang, etc.

Zudem wird das Ergebnis von jedem Monat, wie es gelaufen ist und welche Renditen erzielt werden konnten, konkret aufgezeigt und dokumentiert.

Zusätzlich werden verschiedene Audits durchgeführt, sodass das Unternehmen untersucht wird, ob alles passt und seine Richtigkeit hat.

All das soll Vertrauen schaffen und das Risiko einer Investition minimieren, meiner Meinung nach.

Meine Strategie und Empfehlung für jede Form von Investment ist es, dass man den Gewinn so schnell wie möglich wieder auszahlt. Alle schönen Renditen bringen nichts, wenn die Auszahlung nicht funktioniert.

Hier funktioniert bisher alles wunderbar und du kannst gute Gewinne einfahren und Geld verdienen.

Wenn das eingesetzte Kapital raus ist, kannst du maximal den Gewinn verlieren, was nicht so tragisch wäre. Dafür ist aber das Risiko minimiert und du kannst mit dem erzielten Gewinn weiterhin gute Renditen erzielen.

 

Das Team hinter YieldNodes

Das Gründer-Team hinter YieldNodes besteht aus hauptsächlich vier Personen, die aufgeführt sind. Natürlich sind im Hintergrund noch ein paar weitere Mitarbeiter.

Das Kernteam besteht aus den folgenden Personen:

  • Steve H. – CEO und CMO
  • Urs S. COO & CIO
  • Yegor V. – CTO
  • Dima T. Management Assistent

Diese vier Personen bilden das Kernteam und haben die Plattform ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist es, mittels MasterNoding und verschiedenen Kryptowährungen Gewinne zu erzielen.

Natürlich muss ein Unternehmen Gewinne einfahren und somit behalten sie sich auch einen Teil. Aber, da sie ebenfalls einen Teil abbekommen und durch die Investitionen anderer, können sie für mehrere Kryptowährungen schneller und einfacher einen MasterNode bereitstellen.

Würden sie das alles alleine machen, würde es deutlich länger dauern, bis sie das Geld für einen Masternode parat hätten.

Dasselbe gilt auch für uns als Anleger, die ihr Geld investieren.

Aus diesem Grund finde ich das eine feine Sache und einen tollen Community Gedanken. Denn, gemeinsam kann man mehr bewegen.

Es gibt auch andere Community Zusammenschlüsse, die MasterNodes erstellen und den Gewinn, den sie erzielen, untereinander aufteilen. Das Risiko ist dann auf diese Personen verteilt. Die Mindestsumme ist bei solchen Zusammenschlüssen jedoch oft höher.

Zudem, wenn man diese Personen nicht kennt, weiß man nicht, ob dies seriös ist. Denn, die Gefahr, dass man sein Investment nach dem Geldtransfer los ist, kann höher liegen.

Aus diesem Grund lieber in eine seriöse Plattform wie diese hier investieren, die auch die erzielten Renditen transparent aufführt.

Hier kannst du selber von YieldNodes profitieren und mit MasterNodes und Staking ein passives Einkommen generieren:

Jetzt kostenlos registrieren und selber profitieren!

Besuche unseren YouTube Kanal für die neuesten Ideen und Updates.

Komm in unseren Finanzielle Freiheit Telegramkanal für die neuesten Ideen, Support, Strategien und mehr!

YieldNodes core team

 

Ist YieldNodes seriös? Oder doch nur ein SCAM?

Online Geld verdienen, eine feine Sache, aber auch mit ein paar Risiken verbunden. Denn, es sind nicht alle Anbieter seriös. Einige möchten einfach nur dein Geld haben und das war es. Nicht selten werden immens hohe Gewinne versprochen.

Sobald du dein Geld eingezahlt hast, kann es passieren, dass der Laden vor deiner Auszahlung geschlossen wird oder eine Auszahlung nicht möglich ist, somit also ein SCAM.

Allerdings ist es hier definitiv anders. Alles ist sehr transparent aufgeführt. Die Gründer von YieldNodes zeigen sich öffentlich. Audits werden durchgeführt. Die Gewinne und Renditen sind nicht utopisch hoch.

Durch das Staking sind es ganz normale Gewinne. Mit Kryptowährungen sind die Gewinne auch pro Tag möglich.

Mit meiner Methode, dem Copy Trading, erziele ich zum Teil Gewinne von bis zu 22% pro Tag und das nur mit Forex und Rohstoffen (hier gehts zu meiner Copy Trading Masterclass)

Meine Meinung dazu. Seriös und lukrativ, aus diesem Grund bin ich hier auch investiert. Meine Investition werde ich Stück für Stück weiter ausbauen.

Daher halte ich diese Plattform definitiv nicht für einen SCAM!

Hier mein Video mit meinen Investitionen etc. und meine YieldNodes Erfahrungen:

 

YieldNodes Investitionspläne

Bei vielen Unternehmen und Plattformen gibt es Investitionspläne. Hier bei dieser Plattform ist es etwas anders. Denn, es gibt keine Investitionspläne.

Du kannst deine Investition selber wählen und deinen gewünschten Betrag in Kryptowährungen einzahlen.

Die Mindesteinzahlung beträgt hier 500 Euro. Das heißt, dein erstes Investment müsste mindestens 500 Euro oder mehr betragen.

Wenn du deine Einlage getätigt hast, wird die Investition nach 7 Tagen verarbeitet und beginnt Geld zu verdienen.

Jede Woche wirst du dann sehen, wie hoch deine Rendite und somit dein Gewinn ist. Diese Gewinne kannst du dann reinviestieren, sofern du möchtest.

Deine Einlage ist für 6 Monate fixiert, das heißt, du kannst 6 Monate lang deine Einlage nicht herausziehen. Das ist wichtig, um Masternoding betreiben zu können.

Es wäre nicht sonderlich vertrauenserweckend für die Blockchain, wenn der Masternode ständig einen anderen Wert hätte.

Aber nach dieser Ablauffrist von 6 Monaten kannst du dein Investition entsprechend herausnehmen und auszahlen lassen.

Hier kannst du deine eigene YieldNodes Erfahrung machen und ordentlich profitieren:

Jetzt kostenlos registrieren und selber profitieren!

Besuche unseren YouTube Kanal für die neuesten Ideen und Updates.

Komm in unseren Finanzielle Freiheit Telegramkanal für die neuesten Ideen, Support, Strategien und mehr!

 

YieldNodes Erfahrungen bisher

Meine YieldNodes Erfahrung ist bisher sehr positiv. In der ersten Woche wurden über 3,6% Rendite erzielt und das obwohl meine Einzahlung nicht die gesamte Woche aktiv war. Das hat den Grund, weil ich nicht zu Wochenanfang eingezahlt hatte.

Dennoch kann ich mich nicht beschweren. Würde ich dies auf den Monat hochrechnen, sind es dann 14,4% Rendite, was wirklich ordentlich ist. Damit kann man sich ein gutes passives Einkommen aufbauen.

Ich habe mich dazu entschlossen, dass ich meine Gewinne reinvestiere, um mein Investment und meine Rendite zu maximieren und vom Zinseszinseffekt zu profitieren.

Damit erhöhe ich mein passives Einkommen enorm.

Ich werde versuchen, mit dem Team ein Interview zu bekommen, da sie zum Teil deutsch sprechen. Dieses Interview werde ich auf meinem YouTube Kanal veröffentlichen wie auch hier in den Artikel integrieren.

Ein Handel mit Forex, Derivaten, etc. bietet die Plattform nicht an, dafür gibt es andere Anbieter. Meine Meinung und weitere Informationen hast du ja im obigen Video bereits kennengelernt.

 

Geld verdienen mit Kryptowährungen und YieldNodes

Geld verdienen mit Kryptowährungen kannst du auf unterschiedliche Art und Weise. Zum einen kannst du mit Kryptowährungen handeln, also traden. Trading ist natürlich mit einem erheblichen Risiko verbunden.

Um dein Risiko zu minimieren, solltest du dich ganz genau informieren, wie das funktioniert und zunächst mit dem Demokonto traden. Oder du lässt für dich traden, z. B. über Attiora. Mit Attiora kannst du für dich traden lassen und damit 1 – 5,1% pro Tag Gewinne erzielen.

Eine echt coole Möglichkeit (hier meine Attiora Erfahrungen) (hier zu Attiora). Und eine defintiv gute Möglichkeit, sich ein passives Einkommen aufzubauen. Mitte April 2022 bin ich mit knapp 9000 USD dort investiert.

Die andere Möglichkeit, wie du mit Kryptowährungen Geld verdienen kannst, ist es, sie zu halten, also HODLn (Hold On for Dear Life), sozusagen dauerhaft halten.

Eine andere Möglichkeit bietet dir eben YieldNodes, zu staken. Du investierst dein Geld in Kryptowährung und verdienst Geld durch das Staking und Masternoding.

Wenn du selber genug Coins hast, kannst du selber einen Masternode bereitstellen. Das ist für die meisten jedoch nicht wirklich möglich.

Hier kannst du deine eigenen YieldNodes Erfahrungen machen und ordentlich profitieren:

Jetzt kostenlos registrieren und selber profitieren!

Besuche unseren YouTube Kanal für die neuesten Ideen und Updates.

Komm in unseren Finanzielle Freiheit Telegramkanal für die neuesten Ideen, Support, Strategien und mehr!

 

YieldNodes Einzahlung

Wenn du eine Einzahlung vornehmen möchtest, dann kannst du diese ziemlich einfach vornehmen. Du kannst Geld via Bitcoin einzahlen oder via USDT.

Solltes du aktuell keine Kryptwowährungen in deinem Wallet haben, kannst du dir zuerst welche besorgen und diese dann transferieren.

Du kannst diesen Schritt aber auch umgehen, indem du via den angebotenen Dienstleitern die Einzahlung vornimmst.

Das heißt, du wählst den gewünschten Betrag ab 500 Euro / USD aus und zahlst diesen via FIAT Währung (also Euro, Dollar, etc.) ein. Damit wird deine Währung in Kryptowährung zum dir angezeigten Kurs umgerechnet und eingezahlt.

Deine Einzahlung steht dir inerhalb einiger Minuten zur Verfügung.

Wie gesagt, die Mindesteinzahlung beträgt 500 Euro / USD.

Du kannst einmalig eine Investition tätigen oder Monat für Monat investieren. Wenn du monatlich investieren möchtest, musst du dir jedes Mal eine Bitcoin Wallet Adresse bei YieldNodes erstellen.

Das dient zu deiner eigenen Sicherheit.

bitcoin einzahlen

 

YieldNodes Auszahlung – Ist das möglich?

Die Auszahlung funktioniert wie die Einzahlung tadellos. Dein Geld kannst du dir dann anschließend via Bitcoin oder Sapphire auszahlen. Wichtig ist zu beachten, dass die Auszahlung immer am 15ten des Monats ausgeführt wird.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass du deinen Gewinn bis zum 15ten zur Auszahlung einreichst.

Oder du nimmst deine erwirtschaftete Rendite und investierst sie in die MasterNodes erneut, um vom Zinseszinseffekt zu profitieren.

Auszahlungen erfolgen ebenfalls in Kryptowährung. Entweder via Bitcoin, SApphire oder USDT TRC20 Protokoll. Auszahlungen in Bitcoin dauern vermutlich am längsten, je nach Auslastung der Blockchain.

Hier kannst du deine eigenen YieldNodes Erfahrungen machen und von der Plattform ordentlich profitieren:

Jetzt kostenlos registrieren und selber profitieren!

Besuche unseren YouTube Kanal für die neuesten Ideen und Updates.

Komm in unseren Finanzielle Freiheit Telegramkanal für die neuesten Ideen, Support, Strategien und mehr!

 

Investition in MasterNodes und Risiken

Das Investieren in Masternoding ist nicht ohne Risiken, ganz klar. Allerdings ist ein Investment in Kryptowährungen, Aktien und andere Investments, immer mit einem Risiko verbunden.

Anleger sollten wie immer etwas vorsichtiger sein. Dennoch ist es deutlich risikoärmer als das Traden mit Bitcoin, Ethereum und anderen Kryptos.

Der Gewinn im Staking ist deshalb auch etwas geringer als das Handeln mit Kryptowährung. Dennoch sind Renditen und Gewinne zwischen 7 und 12 % pro Monat ganz gut.

Damit lässt sich ein passives Einkommen pro Monat aufbauen. Und genau das bietet dir die YieldNodes Plattform. Einmaliges Investment oder monatlicher Sparplan sowie zusätzlich eine Reinvestition möglich, um vom Zinseszins zu profitieren.

 

Der YieldNodes Support

Der Support klappt und ist sehr zuverlässig und schnell. Das heißt, wenn du eine Frage hast, kannst du den Support jederzeit via E-Mail kontaktieren.

Innerhalb kurzer Zeit – je nachdem wie viele Tickets eingehen – wird deine Frage beantwortet.

Daher bist du nicht auf dich alleine gestellt, sondern bekommst Unterstützung direkt vom Anbieter, wenn du es benötigst.

In der Regel läuft es aber ganz einfach und automatisiert ab, sodass du den Support nicht brauchen wirst.

Auch wenn du Fragen rund um das investieren in diese MasterNodes Plattform hast, kannst du dich jederzeit an den Support wenden. Oder gerne auch an mich.

Dann hilft entweder der Support dir oder ich bei deinem Investment in die Plattform. Ebenso beim Kauf von Kryptwährungen, speziell dem Bitcoin.

Aber auch so sind auf der Plattform viele Hilfen und Informationen zu finden, auch zum Masternoding.

 

YieldNodes Aufklärung über Risiken

YieldNodes als Plattform hat sogar eine Risiko-Offenlegungserklärung. Anleger sollen damit über mögliche Risiken aufgeklärt werden. Natürlich gibt es wie bei jeder Geldanlage gewisse Gefahren. In dieser Risiko-Offenlegungserklärung weißt die Plattform darauf hin.

Auch wenn Masernoding eine eher defensive Anlageform ist, ist es nicht risikolos, keine Geldanlage ist es. Zudem muss auch jede Plattform eine gewisse Sicherheit mitbringen, um das Vermögen zu schützen.

Anleger erhalten Audits und sehen zudem, wie viel Einnahmen die MasterNodes und Projekte von YieldNodes generieren. Für alle Anleger und User, die investiert sind, sicherlich interessant.

Zudem schafft es Vertrauen. Durch den klaren Hinweis bzgl. Auszahlungen, sollten auch alle Unklarheiten beseitigt werden.

 

YieldNodes Erfahrung – Das Fazit

Fazit des meiner YieldNodes Erfahrung: Es macht Spaß tolle Renditen zu erzielen.

Die Rendite und Gewinne können sich sehen lassen. Dadurch, dass die generierten Einnahmen automatisch auf reinvestieren eingestellt werden können, läuft das Ganze dann automatisiert ab.

Damit lässt sich also auch ein passives Einkommen aufbauen. Staking und Masternoding hat zudem ein geringeres Risiko als das Trading.

Zudem sind Profis am Werk und wissen, was sie tun. Natürlich ist es empfehlenswert, seine Renditen und erzielten Gewinne nach und nach herauszuziehen, um sein Risiko weiterhin zu minimieren, um kein Geld zu verlieren. Sicher ist sicher.

Super finde ich, dass das so einfach funktioniert und bleibe auf jeden Fall weiterhin investiert. Finde die Plattform seriös, aufgrund der Transparenz und Offenheit. Mein Investment werde ich von Zeit zu Zeit ebenfalls aufstocken, um weitere Gewinne zu erzielen.

Meinen Gewinn kann ich zwar nur monatlich auszahlen lassen, aber das ist nicht tragisch. Dafür werden Gebühren gespart, sodass erneut höhere Renditen möglich sind. Außerdem braucht der Anbieter für seine Masternodes auch eine gewisse Sicherheit.

Masternoding mit ständigem auszahlen würde evtl. deren Masternodes als Validierungsstelle belasten, was wir als Anleger ja nicht möchten.

Damit ist YieldNodes meiner Meinung nach seriös und weit weg vom SCAM.

Tolle Renditen, Erträge und Gewinne mit moderatem Risiko, um sich ein schönes monatliches Nebeneinkommen dank MasterModes zu generieren. So könnte man YieldNodes in einem Satz beschreiben.

Hier kannst du deine eigenen YieldNodes Erfahrungen machen und ebenfalls profitieren:

Jetzt kostenlos registrieren und selber profitieren!

Besuche unseren YouTube Kanal für die neuesten Ideen und Updates.

Komm in unseren Finanzielle Freiheit Telegramkanal für die neuesten Ideen, Support, Strategien und mehr!

 



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden

>