Skip to main content

Juicy Fields Erfahrungen – Betrug oder seriös? Was kostet eine Pflanze? Und welche Rendite bekommst du?

Juicy Fields Erfahrungen Betrug Scam Legal

Wer sich ein passives Einkommen aufbauen möchte, der ist vermutlich immer wieder auf der Suche nach den passenden Möglichkeiten und Chancen. Gerade dann, wenn es sich um Investitionsmöglichkeiten handelt.

Bei den Geschäftsmodellen, welche dir ein passives Einkommen generieren, solltest du nur auf ein paar wenige, 1 – 2 setzen, im Idealfall ergänzen sie sich. Daher teile ich meine Juicy Fields Erfahrungen mit dir in diesem Erfahrungsbericht.

Juicy Fields Erfahrungen

juicy fields logo

Bei dem Ausschau halten nach weiteren Mitspielern im Bereich des Cannabis Marktes, bin ich auf Juicy Fields gestoßen. Und hier möchte ich mit dir meine Juicy Fields Erfahrungen teilen.

Einer Möglichkeit, eine hohe Rendite durch das Investieren in Cannabis zu erhalten und zwar in Form von “Crowdgrowing”.

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und ist eine GmbH. Die Anlagen und Gewächshäuser befinden sich jedoch verteilt über den Globus. Dabei sind es Länder, in denen die Züchtung von Cannabis erlaubt ist.

Hanf ist hauptsächlich in den USA und Canada legalisiert. In Südamerika und Europa ebenfalls zum Teil, bzw. wenn nicht, dann steht es nicht mehr unter Strafe.

Auf der Webseite erhält man gerade im PDF einige wertvolle Informationen, allerdings auf Englisch. Dort sieht man zu dem auch, wo Cannabis legalisiert wurde.

Jetzt jetzt deine eigenen Juicy Fields Erfahrungen:

Jetzt kostenlos registrieren und eigenes Bild machen!

 

Juicyfields io Erfahrungen

Wenn du dich bei Juicyfields io über den oberen Link angemeldet hast, dann gelangst du in dein Backend. Im Backend hast du dann eine Möglichkeit eine Hanfpflanze kaufen zu können, oder auch mehrere.

Ich habe eine große Hanfpflanze kaufen können sowie 20 kleine. Die Bezahlung erfolgte ganz bequem per Banküberweisung. Diese Juicyfields io Erfahrungen habe ich bis dato gemacht. Die Ernte dauert noch etwas an.

Wie du siehst wird die JuicyFlash Cannabispflanze am 27.12.2021 geerntet. Die große JuicyHaze wird am 16 März 2022 geerntet. Das was am meisten Zeit benötigt, ist die Einsatz und Wachstumsphase.

cannabispflanze kaufen juicyfields io erfahrungen

 

Hanfpflanze kaufen

Wie im obigen Bild zu sehen ist, kannst du ganz einfach im Backend in den Klon-Shop gehen und dort diejenige Hanfpflanze kaufen, die du gerne möchtest. Du kannst folgende Hanfpflanzen kaufen:

  • JuicyFlash – kostet nur 50 €, wird aber nicht erneuert. Der erwartete Ertrag beträgt 62,50 – 82,50 Euro. => ROI von bis zu 65%
  • JuicyMist – kostet 2000 Euro, wird 3 Jahre lang erneuert und 4 mal jährlich geerntet. Der erwartete Ertrag beträgt 300 – 400 Euro pro Ernte. Insgesamt also 1200 – 1600 Euro jährlich und über die Laufzeit 3600 – 4800 Euro. => ROI von bis zu 240%
  • JuicyKush kostet 2000 Euro, wird 4 Jahre lang erneuert und du kassierst 3 Mal Ernte im Jahr. Der erwartete Ertrag beträgt 500 – 750 Euro pro Ernte. Insgesamt also 1500 – 2250 Euro jährlich und über die Laufzeit 6000 – 9000 Euro. => ROI von bis zu 450%
  • JuicyHaze kostet 2000 Euro, wird 5 Jahre lang erneuert und du kassierst 2 Mal Ernte im Jahr. Der erwartete Ertrag beträgt 900 – 1200 Euro pro Ernte. Insgesamt also 1800 – 2400 Euro jährlich und über die Laufzeit 9000 – 12.000 Euro. => ROI von bis zu 600%

Damit sind sehr gute Renditen möglich. Die schnellste Auszahlung hast du mit der JuicyFlash, die größte Rendite jedoch mit der JuicyHaze.

Für einen guten Cashflow und passives Einkommen ist damit die JuicyHaze am besten geeignet, wobei eine Mischung und Kombination empfehlenswert ist.

Meine persönliche Meinung und Bewertung ist, dass man lieber einen Mix macht. Nur auf kleine Pflanzen zu setzen macht nur wenig Sinn, da du mehr Arbeit hast und die Rendite insgesamt nicht so hoch ausfallen wird.

Daher meine Erfahrung bei Juicy Fields und deren Plattform: Der gesunde Mix aus verschiedenen Hanfpflanzen macht es.

Hier kannst du deine eigenen Juicyfields io Erfahrungen machen:

Jetzt kostenlos registrieren und eigenes Bild machen!

 

Was passiert nach dem Kauf?

Wenn du dir eine Cannabispflanze gekauft und die Summe überwiesen hast, so dauert es nun, bis der Prozess “Cloning & Rooting” fertiggestellt ist. Das dauert in der Regel 14 Tage. Anschließend geht es in die Vegetation, was 30 Tage in Anspruch nimmt, zumindest bei der JuicyFlash.

Bei den größeren dauert die Vegetationsphase 60 Tage. Die “Flowering & PreHarvest” Phase dauert bei der Flash 45 Tage und bei den größeren Pflanzen leider 108 Tage. Die Ernte dauert 1 Tag. Anschließend geht es zur Trocknung und Verpackung, was insgesamt auch nochmal 18 Tage dauert.

Bei der JuicyFlash kannst du deine Ernte also nach 108 Tagen verkaufen. Bei den größeren Pflanzen dauert es leider 6 Monate! Das ist natürlich eine lange Zeit, jedoch kann man es wie eine Dividende bei Aktien ansehen.

 

Rendite und Ernte

Da es sich hier um Crowdgrowing handelt, kannst du von den guten Möglichkeiten profitieren. Du kannst dir eine kleine Pflanze kaufen, aber auch eine größere.

Von der Sorte wird auch die Erntehäufigkeit sowie der Verkaufswert abhängen. Das Unternehmen gibt eine Bewertung ab, welche Erntemenge sowie welchen Verkaufswert du erhalten kannst.

Damit kannst du dir ganz einfach die Rendite ausrechnen.

  • Die JuicyFlash kostet nur 50 €. Als Ernteertrag rechnet man mit 62,50 – 82,50 Euro. Das heißt, du hast eine Rendite von 12,50 – 32,50 pro Pflanze, also einen ROI von bis zu 65%.
  • Die JuicyMist kostet 2000 Euro, wird 3 Jahre lang erneuert und 4 mal im Jahr geerntet. Pro Ernte erhältst du ca. 300 – 400 Euro. Das heißt, jährlich 1200 – 1600 Euro. Über die Laufzeit hinweg sind es 3600 – 4800 Euro. Wir sprechen hier von einer Rendite von 1600 – 2800 Euro und einem ROI von bis zu 240%
  • Die JuicyKush kostet 2000 Euro, wird 4 Jahre lang erneuert und pro Jahr 3 Mal geerntet. Das Unternehmen gibt an, dass pro Ernte 500 – 750 Euro erwartet werden. Das entspricht jährlich also 1500 – 2250 Euro. Über die Laufzeit hinweg also 6000 – 9000 Euro. Damit haben wir eine Rendite von 4000 – 7000 Euro, was einem ROI von bis zu 450% entspricht.
  • Die größte Pflanze, die JuicyHaze kostet 2000 Euro, wird 5 Jahre lang erneuert und pro Jahr 2 Mal geerntet. Pro Ernte bewertet das Unternehmen den Ertrag mit 900 – 1200 Euro pro Ernte. Das heißt jährlich also 1800 – 2400 Euro. Über die Laufzeit hinweg 9000 – 12.000 Euro. Das bedeutet eine Rendite von 7000 – 10.000 Eruo, was einem ROI von bis zu 600% entspricht.

Ordentliche Zahlen würde ich sagen, was Herzen der Investoren höher schlagen lässt. Wenn das so stimmt, sind es tolle Aussichten und Bewertungen für das Crowdgrowing Investment, mit einem eher geringen Risiko.

 

Juicyfields Scam & Betrug?

Es gibt Stimmen und Meinungen, dass Juicyfields ein Scam ist. Natürlich ist es eine neue Art der Investitionsmöglichkeit. Vor allem aber, weil es in Deutschland illegal ist, Hanf anzubauen und zu besitzen.

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und ist dort gemeldet, jedoch ist das Bankkonto in Zypern. Das hier Skepsis aufkommt, damit ist zu rechnen. Besser wäre es natürlich, dass das Bankkonto ebenfalls in Deutschland wäre.

Dennoch, es sind bereits zahlreiche Personen da, die eine Auszahlung erhalten haben. In der Telegram Gruppe sind bereits über 4200 Personen drin (Stand September 2021).

Natürlich wäre eine transparentere Darstellung des Ganzen etwas schöner und würde bestimmt zu mehr Vertrauen beitragen.

Die Bewertungen sind unterschiedlich. Doch, meist geben diejenigen eine Bewertung ab, die eher weniger zufrieden sind.

Meine Bewertung ist aktuell positiv. Wenn es sich ändern sollte, werde ich meine Juicy Fields Erfahrung und meine Bewertung einfach aktualisieren.

 

Juicyfields Steuern

Natürlich möchtest du wissen, ob du bei Juicyfields Steuern bezahlen musst. Da es sich hier um ein Investment handelt, musst du natürlich auf die Einnahmen Steuern bezahlen. Du zahlst natürlich keine Juicyfields Steuern oder führst diese dort ab.

Das erledigst du wie üblich bei deinen Investitionen bei deinem Finanzamt. (Achtung keine Rechts- oder Steuerberatung).

Hier kannst du deine eigenen Juicyfields Erfahrungen machen:

Jetzt kostenlos registrieren und eigenes Bild machen!

 

Juicyfields legal

Auch könnte bei dir die Frage aufkommen, ob Juicyfields legal wäre. Vermutlich fragst du dich das deswegen, weil es sich hier um das Geld investieren in Cannabis handelt. Auch wenn sich das Unternehmen in Deutschland befindet, die Gewächshäuser stehen jedoch in den Ländern, in denen der Anbau Hanf erlaubt ist.

Da du kein Cannabis zu dir nach Hause schicken lässt, sondern es verkauft wird und daraus medizinische Produkte entwickelt werden, ist dies legal. Die Pflanzen werden nur in den Ländern angebaut, in denen der Anbau legalisiert und erlaubt ist.

Theoretisch ist der Anbau auch in Deutschland möglich, solange man hierfür eine Genehmigung hat. Und das gilt auch nur für medizinische Hanfprodukte.

Hier kannst du deine eigenen Juicy Fields Erfahrungen machen:

Jetzt kostenlos registrieren und eigenes Bild machen!

Juicyfields Auszahlung

Wenn du deine Ernte erhalten, bzw. verkauft hast, kannst du bei Juicyfields eine Auszahlung verlangen. Die Juicyfields Auszahlung kannst du in Bitcoin, Ethereum, Tether sowie via Banküberweisung durchführen lassen.

Damit hast du die vollkommene Freiheit, wie du dir deine Einnahmen ausbezahlen lassen möchtest. Hier ist die Juicy Fields sehr flexibel.

So hast du hoffentlich die Antworten erhalten, die du gesuchst hast, bzgl. der Auszahlung.

juicyfields auszahlung

Juicyfields Alternative

Eine ganz klare Juicyfields Alternative stellt Cannergrow dar. Bei Cannergrow handelt es sich um ein sehr seriöses Unternehmen aus der Schweiz, ebenfalls im Crowdgrowing Bereich. Cannergrow ist sehr gut aufgestellt und hat ein starkes Team dahinter.

Zudem hat Cannergrow seine Anbaustätten über den gesamten Globus verteilt. Bei Cannergrow gibt es aktuell lediglich CBD Pflanzen zu kaufen. Ab Mitte 2022 dann vermutlich auch THC Pflanzen. Der Vorteil hierbei liegt darin, dass du die Pflanzen hier für dein Leben lang hast.

Das bedeutet einen klaren passiven Einkommensstrom, sodass du hiervon sehr lange profitieren kannst und wirst. Daher ist es für mich eine klare Juicyfields Alternative!

Die Bewertungen zu Cannergrow sind aktuell einfach wahnsinnig gut. So ist auch meine Bewertung im Erfahrungsbericht ausgefallen.

Probiere die Juicyfields Alternative Cannergrow gleich selber aus, bzw. erhalte weitere Informationen und Antworten zu Cannergrow / Cannerald direkt im Video:

Jetzt kostenlos registrieren und eigenes Bild machen!

 

Chancen und Informationen im weiteren Video erhalten

 

Jetzt kostenlos registrieren und eigenes Bild machen!

Ich hoffe, du hast alle Antworten auf deine Fragen, die du zu der Juicy Fields Plattform hattest erhalten. Mache am besten jetzt deine eigenen Juicy Fields Erfahrungen. Oder mit der Juicy Fields Alternative: Cannergrow.

Crowdgrowing ist grad stark im Trend und man kann gut profitieren, wenn man am Anfang dabei ist. Die Bewertungen der beiden Unternehmen können sich sehen lassen. Meine Bewertung für die Juicy Fields Plattform fällt aktuell positiv aus.

Bewertungen lesen ist das eine, deine eigene Erfahrung machen und Antworten zur Plattform erhalten, sodass man eine eigene Bewertung fällen kann, die andere.

Daher, einfach anmelden und ausprobieren. Bei Crowdgrowing, egal ob bei Cannergrow oder Juicy Fields, geht das ja. Bei Juicy Fields sogar mit nur 50 Euro und mit einer überschaubaren Zeit bis zur Auszahlung.

Achtung, das stellt hier keine Anlageberatung dar! Ein gewisses Risiko ist bei jeder Anlage enthalten.



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden

>