Skip to main content

Juicy Fields Erfahrungen – SCAM und unseriös!

Juicy Fields Update - Website

Wer sich ein passives Einkommen aufbauen möchte, der ist vermutlich immer wieder auf der Suche nach den passenden Möglichkeiten und Chancen. Gerade dann, wenn es sich um Investitionsmöglichkeiten handelt.

Bei den Geschäftsmodellen, welche dir ein passives Einkommen generieren, solltest du nur auf ein paar wenige, 1 – 2 setzen, im Idealfall ergänzen sie sich. Das gilt natürlich für diejenigen Online Business Modelle, die du selber ausführst.

Investitionen sollten natürlich auf mehrere Unterschiedliche ausgeweitet werden. Daher teile ich meine JuicyFields Erfahrungen mit dir in diesem Erfahrungsbericht. Ich verrate dir, ob ich es als seriös einschätze und teile die Ergebnisse als e-Grower und Anleger samt Ernten und Gewinn mit.

JUICY FIELDS HAT GESCAMED!!!

Alternativen:

Weitere Alternative und lukratives Copy Trading (hier klicken und Chance erhalten, einen kostenlosen Kurs gechenkt zu bekommen).

Hier das oder die letzten Videos zum Juicyfields SCAM, dem vermutlich größten Betrug im Cannabisbereich:

 

Hier ein weiteres Video und News zum JuicyFields SCAM, bei dem viele Anleger und eGrower viel Geld verloren haben:

 

Juicy Fields Erfahrungen – Der größte Betrug

logo

Bei dem Ausschau halten nach weiteren Mitspielern im Bereich des medizinischen Cannabis Marktes, bin ich auf JuicyFields gestoßen. Und hier möchte ich mit dir meine Erkenntnisse in diesem JuicyFields Erfahrungsbericht teilen.

Einer Möglichkeit, eine hohe Rendite durch das Investieren in Cannabis zu erhalten und zwar in Form von “Crowdgrowing”.

UPDATE (19.07.2022): Das Unternehmen, welches von Alan Glanse geführt wird, ist in die Niederlande (Amsterdam) gezogen und es wurde eine Holding daraus. Zuvor war es eine GmbH und in Deutschland, Berlin ansäßig.

Allerdings wurde nun der Juicy Fields SCAM wahr! Die Seite ist zu, man kann sich nicht mehr einloggen und man bekommt sein Geld NICHT mehr raus!!

Möchte man sich einloggen, bekommt man ein “Access denied”:

juicy fields access denied

 

Und auf der Startseite selber, steht ein sehr komischer, nicht seriöser Text, der natürlich SCAM ist!! Ein sehr dreister Aufruf von den Dieben!

BITTE AUF GAR KEINEN FALL(!!) SEINEN AUSWEIS UND VIDEO HINSENDEN!

Im schlimmsten Fall werden eure Daten dann missbräuchlich für kriminelle Zwecke verwendet und missbraucht! Aus diesem Grund auf keinen Fall etwas hinsenden!!

juicy fields scam

Die Bewertung auf Trustpilot lässt sich nun sehen. Viele geben nun eine negative Bewertung ab, weil sie ihr Geld verloren haben. Das schreckt hoffentlich andere auch ab, damit nichts an die Firma eingeschickt oder Geld einbezahlt wird.

Die besten Alternativen zu JuicyFields:

Weitere Alternative und lukratives Copy Trading (hier klicken und Chance erhalten, einen kostenlosen Kurs gechenkt zu bekommen).

 

JuicyFields Betrug – Anzeige? Bank Geld zurückziehen lassen?

Wenn du in Deutschland ansäßig bist und ebenfalls vom Betrug betroffen bist, dann solltest du auf jeden Fall eine Anzeige gegen JuicyFields machen. Wenn du vor kurzem dein Geld überwiesen hast, dann solltest du mit deiner Bank sprechen.

Evtl. kann dir deine Bank helfen, das Geld zurückzuziehen. Die JuicyFields Holding Group hat zwar viele ihrer Konten leergeräumt, dennoch kann es sein, dass du das Glück hast und deine Bank dein Geld zurückziehen kann.

Allerdings wird das womöglich zu keinem Erfolg führen, dennoch ist es ein Versuch wert!

Nur so können Anleger probieren, dass sie ihr Geld zurückbekommen.

 

Wie geht es sonst weiter?

Es gibt viele Telegram Gruppen, in denen sich zu diesem großen Betrug ausgetauscht wird. Juicy Fields Holdings sitzt in den Niederlanden, die GmbH wohl weitern in Deutschland. Ob eine Anzeige, zu der in den Telegramgruppen geraten wird, erfolgreich sein wird, bleibt abzuwarten.

Auf der Website der betrügerischen Firma finden sich weiterhin komische Texte. Auch ein Graf wird aufgeführt. Dieser Graf scheint jedoch nicht auffindbar zu sein. Es scheint aber so, also ob er hinter der ganzen Sache steckt.

Ob das wirklich so ist, ist aktuell noch offen und ungeklärt, oder ob er einfach nur als Spielfigur verwendet wird. Im Impressum der Website erscheint Dr. Müller. Von diesem Herrn wurden die Daten geklaut und ein Konto bei der iSX Bank eröffnet.

iSX hat bestätigt, dass hierüber auch über 500.000.000 € (= 500 Millionen €) bewegt und abgezogen wurden.

Damit wurden also viele Menschen um ihr Geld gebracht! Der womöglich größte Betrug in der Cannabisbranche, was für viele nun einen faden Beigeschmack im Bereich des eGrowings hinterlässt.

Damit sind viele Anleger nun natürlich skeptisch, was verständlich ist.

 

Beste Alternativen für Anleger

Im besten Fall kann man als Anleger nun versuchen, sein Geld anderweitig zu vermehren. Hier können auch weitere Alternativen im Bereich eGrowing ins Auge gefasst werden:

Alternativ können Aktien, ETFs und Edelmetalle von Interesse sein. Ein guter Fond (z. B. MSCI World ETF) kann helfen. Die Renditen sind natürlich deutlich niedriger, aber dafür evtl. sicherer.

Eine weitere Alternative für Anleger wäre Copy Trading. Denn damit werden die Trades von Profi Tradern kopiert, welche eine Chartanalyse, etc. machen. Das ist natürlich mit einem gewissen Risiko verbunden und dieses Risiko muss man sich bewusst machen.

Dennoch investieren viele Personen und erzielen damit gute Gewinne. Hier muss man allerdings gute Trader finden, damit man gute Renditen erzielt. (hier klicken und Chance erhalten, einen kostenlosen Kurs gechenkt zu bekommen).

KEINE ANLAGENBERATUNG!

 

Juicyfields io Erfahrungen, bevor es unseriös wurde

Wenn du dich bei Juicyfields io über den oberen Link angemeldet hast, dann gelangst du in dein Backend. Im Backend hast du dann eine Möglichkeit eine Hanfpflanze kaufen zu können, oder auch mehrere.

Ich habe eine große Hanfpflanze kaufen können sowie 20 kleine. Die Bezahlung erfolgte ganz bequem per Banküberweisung. Bis dahin also schon mal einfache und gute Juicyfields io Erfahrung.

Wie du siehst wird die JuicyFlash Cannabispflanze am 27.12.2021 geerntet. Die große JuicyHaze wird am 16 März 2022 geerntet. Das was am meisten Zeit benötigt, ist die Einsatz und Wachstumsphase.

Update vom 29.10.2021: Ich habe 4 weitere JuicyFlash gekauft und habe nun 25 Pflanzen.

cannabispflanze kaufen juicyfields io

 

JuicyFields Update vom 20.01.2022: Bei mir sind nun 20 Pflanzen geerntet worden und ich habe weitere Pflanzen gekauft. Nach der Ernte und Reinvest bin ich nun bei 74 Pflanzen, die stetig mehr werden. Hier ist jedoch auch 1 große Pflanze dabei.

Das Screenshot siehst du weiter unten bei “Auszahlungen” und Reinvest.

 

JucyFields Update vom 31.03.2022: Mittlerweile habe ich über 122 Pflanzen in meinem Gewächshaus. Als ambitionierter e-Grower kaufe und erwerbe ich weitere Pflänuchen. Die große Pflanze JuicyHaze hat ebenfalls eine gute Ernte eingebracht, welche über 1000 € wert war.

Um genau zu sein 340 Gramm zu je 3 €entspricht also 1020 € . Da schlägt mein e-Grower Herz natürlich höher.

Hanfpflanze kaufen

Wie im obigen Bild zu sehen ist, kannst du ganz einfach im Backend in den Klon-Shop gehen und dort diejenige Hanfpflanze kaufen, die du gerne möchtest. Du kannst folgende Hanfpflanzen kaufen:

  • JuicyFlash – kostet nur 50 €, wird aber nicht erneuert. Der erwartete Ertrag beträgt 62,50 – 82,50 €. => Performance von bis zu 65% (im Schnitt 44%)
  • JuicyMist – kostet 2000 €, wird 3 Jahre lang erneuert und 4 mal jährlich geerntet. Der erwartete Ertrag beträgt 300 – 400 € pro Ernte. Insgesamt also 1200 – 1600 € jährlich und über die Laufzeit 3600 – 4800 Euro. => Performance von bis zu 240%
  • JuicyKush kostet 2000 Euro, wird 4 Jahre lang erneuert und du kassierst 3 Mal Ernte im Jahr. Der erwartete Ertrag beträgt 500 – 750 € pro Ernte. Insgesamt also 1500 – 2250 € jährlich und über die Laufzeit 6000 – 9000 € . => Performance von bis zu 450%
  • JuicyHaze kostet 2000 €, wird 5 Jahre lang erneuert und du kassierst 2 Mal Ernte im Jahr. Der erwartete Ertrag beträgt 900 – 1200 € pro Ernte. Insgesamt also 1800 – 2400 € jährlich und über die Laufzeit 9000 – 12.000 €. => Performance von bis zu 600%

Für einen guten Cashflow und passives Einkommen ist damit die JuicyHaze am besten geeignet, wobei eine Mischung und Kombination vermutlich nicht verkehrt ist.

Daher meine Erfahrung bei JuicyFields und deren Plattform: Der gesunde Mix aus verschiedenen Hanfpflanzen macht es.

Fakt ist, dies hohen Renditen haben viele Menschen dazu veranlasst, hier zu investieren. Natürlich auch aufgrund der Aussagen der Mitarbeiter, Support und der Firma an sich.

 

Was passiert nach dem Kauf?

Wenn du dir eine Cannabispflanze gekauft und die Summe überwiesen hast, so dauert es nun, bis der Prozess “Cloning & Rooting” fertiggestellt ist. Das dauert in der Regel 14 Tage.

Anschließend geht es in die Vegetation, was 30 Tage in Anspruch nimmt, zumindest bei der JuicyFlash.

Bei den größeren dauert die Vegetationsphase 60 Tage. Die “Flowering & PreHarvest” Phase dauert bei der Flash 45 Tage und bei den größeren Pflanzen leider 108 Tage.

Die Ernte dauert 1 Tag. Anschließend geht es zur Trocknung und Verpackung, was insgesamt 18 Tage dauert und in den 108 Tagen inkludiert ist.

Bei der JuicyFlash kannst du deine Ernte also nach 108 Tagen verkaufen. Bei den größeren Pflanzen dauert es leider 6 Monate! Das ist natürlich eine lange Zeit, jedoch kann man es wie eine Dividende bei Aktien ansehen.

Bei der Plattform wird dir jeder Schritt im Prozess ganz genau angezeigt. Du siehst immer, wie lange es noch in Tagen dauert, bis die aktuelle Phase abgeschlossen ist.

 

Performance und Ernte

Da es sich hier um Crowdgrowing handelt, kannst du von den guten Möglichkeiten profitieren. Du kannst dir eine kleine Pflanze kaufen, aber auch eine größere.

Von der Sorte wird auch die Erntehäufigkeit sowie der Verkaufswert abhängen. Die Plattform gibt eine Bewertung ab, welche Erntemenge sowie welchen Verkaufswert du erhalten kannst.

Damit kannst du dir ganz einfach die Rendite ausrechnen.

  • Die JuicyFlash kostet nur 50 €. Als Ernteertrag rechnet man mit 62,50 – 82,50 Euro. Das heißt, du hast eine Rendite von 12,50 – 32,50 pro Pflanze, also einen ROI von bis zu 65%.
  • Die JuicyMist kostet 2000 Euro, wird 3 Jahre lang erneuert und 4 mal im Jahr geerntet. Pro Ernte erhältst du ca. 300 – 400 Euro. Das heißt, jährlich 1200 – 1600 Euro. Über die Laufzeit hinweg sind es 3600 – 4800 Euro. Wir sprechen hier von einer Rendite von 1600 – 2800 Euro und einem ROI von bis zu 240%
  • Die JuicyKush kostet 2000 Euro, wird 4 Jahre lang erneuert und pro Jahr 3 Mal geerntet. Das Unternehmen gibt an, dass pro Ernte 500 – 750 Euro erwartet werden. Das entspricht jährlich also 1500 – 2250 Euro. Über die Laufzeit hinweg also 6000 – 9000 Euro. Damit haben wir eine Rendite von 4000 – 7000 Euro, was einem ROI von bis zu 450% entspricht.
  • Die größte Pflanze, die JuicyHaze kostet 2000 Euro, wird 5 Jahre lang erneuert und pro Jahr 2 Mal geerntet. Pro Ernte bewertet das Unternehmen den Ertrag mit 900 – 1200 Euro pro Ernte. Das heißt jährlich also 1800 – 2400 Euro. Über die Laufzeit hinweg 9000 – 12.000 Euro. Das bedeutet eine Rendite von 7000 – 10.000 Eruo, was einem ROI von bis zu 600% entspricht.

Tolle Renditen, ganz klar. Im Bereich von Cannabis nicht unmöglich, aber, wenn Menschen investieren und denn betrogen werden, helfen auch keine guten Renditen mehr.

Hier wurde zu viel mit der Gier der Menschen gespielt, aber auch, weil unwahre Aussagen seitens der Firma getätigt wurden. Ob ein Anwalt und eine Anzeige helfen, ist unklar!

 

Die besten Alternativen zu JuicyFields:

 

Juicyfields Scam & Betrug?

Es gibt Stimmen und Meinungen, dass Juicyfields ein Scam ist. Natürlich ist es eine neue Art der Investitionsmöglichkeit. Vor allem aber, weil es in Deutschland illegal ist, Hanf anzubauen und zu besitzen.

Das Unternehmen hat seinen Sitz nun in Amsterdam und ist dort gemeldet, jedoch ist das Bankkonto in Zypern. Das hier Skepsis aufkommt, damit ist zu rechnen. Besser wäre es natürlich, dass das Bankkonto ebenfalls in Deutschland wäre.

In der Telegram Gruppe waren 23.550 Personen drin (Stand Juni 2022). Das Unternehmen und der Support tut viel für die Community. Die Community ist der Kerngedanke bei der Plattform.

Die Auszahlungen haben alle wunderbar funktioniert, bis Tag X kam und seitdem die Auszahlungen NICHT mehr funktionieren! Juicy Fields SCAM ist wahr geworden.

Viele Menschen haben ihr Geld verloren! In Telegram Gruppen findet man weitere Informationen, sodass wohl auch der eine oder andere Anwalt betroffen ist und dagegen vorgehen will.

Ob ein Anwalt und eine anzeige helfen können, ist bislang noch unklar. Fakt ist, dass es nicht schaden kann.

Anzeige gegen die Plattform, die JuicyFields Holdings und Group könnten helfen. Dafür müssen aber auch die Hintermänner gefunden und belangt werden.

 

Juicyfields Steuern

Natürlich möchtest du wissen, ob du bei Juicyfields Steuern bezahlen musst. Da es sich hier um ein Investment handelt, musst du natürlich auf die Einnahmen, bzw. Gewinne Steuern bezahlen. Du zahlst natürlich keine Juicyfields Steuern oder führst diese dort ab.

Das erledigst du wie üblich bei deinen Investitionen bei deinem Finanzamt. (Achtung keine Rechts- oder Steuerberatung).

In der Regel bezahlst du deine 25% Abgeltungssteuer, sowie 5,5% Soli und 8 – 9 % Kirchensteuer. Bist du von der Kirchensteuer befreit, so fällt diese weg.

Abgeltungssteuer und Soli sind dann zusammen 26,375%, die du vom Gewinn an den Staat abgeben musst. Soli ist zwar beim Einkommen weggefallen, bei Kapitalanlagen bleibt er leider weiterhin bestehen.

Beachte aber, dass es sich bei JuicyFields um keine Investition im klassischen Sinne handelt. Vielmehr nimmst du eine Dienstleistung in Anspruch und tätigst keine Investition.

Dennoch musst du bei Juicyfields Steuern bezahlen, bzw. auf die Gewinne, die du daraus bekommst.

Beispiel für die Versteuerung der Gewinne:

  • 20 Pflanzen gekauft = 1000 Euro investiert
  • Ernte 48 Gramm pro Pflanze = 960 Gramm
  • 960 Gramm x 1,50 € Verkaufspreis = 1440 Euro.
  • Damit müssten 440 Euro versteuert werden
  • 440 x 26,375% = 116,05 Euro Steuern
  • Reingewinn ist damit 440 – 116,05 = 323,95 Euro

KEINE steuerliche Beratung!

 

Ist Juicyfields legal?

Auch könnte bei dir die Frage aufkommen, ob Juicyfields legal wäre. Vermutlich fragst du dich das deswegen, weil es sich hier um das Geld investieren in Cannabis handelt.

Auch wenn sich das Unternehmen in Deutschland befindet, die Gewächshäuser stehen jedoch in den Ländern, in denen der Anbau Hanf erlaubt ist.

Da du keine Ernte zu dir nach Hause schicken lässt, sondern es verkauft wird und daraus medizinische Produkte entwickelt werden, ist dies legal.

Die Pflanzen werden nur in den Ländern angebaut, in denen der Anbau legalisiert und erlaubt ist.

Theoretisch ist der Anbau auch in Deutschland möglich, solange man hierfür eine Genehmigung hat. Und das gilt auch nur für medizinische Hanfprodukte.

 

Juicyfields Auszahlung

Wenn du deine Ernte erhalten, bzw. verkauft hast, kannst du bei Juicyfields eine Auszahlung verlangen. Die Juicyfields Auszahlung kannst du in Bitcoin, Ethereum, Tether sowie via Banküberweisung durchführen lassen.

Damit hast du die vollkommene Freiheit, wie du dir deine Einnahmen ausbezahlen lassen möchtest. Hier ist die Juicy Fields sehr flexibel.

Die Auszahlungen funktionieren tadellos uns dauern entweder wenige Minuten (mittels Kryptowährung) oder einige Tage (Banküberweisung).

juicyfields auszahlung

Diese hat auch bis zum 10.07.2022 wunderbar funktioniert. Ab dann konnte man keine Auszahlungen mehr tätigen, leider!

 

Meine Juicy Fields Auszahlung – Via Ethereum

Hier habe ich mir einen Teil über Ethereum auszahlen lassen. Die JuicyFields Auszahlung war sehr schnell auf meinem Wallet. Von daher funktioniert die Auszahlung aktuell einwandfrei.

Auch per Bank würde die Auszahlung sehr einfach und schnell funktionieren, jedoch würde diese länger dauern.

 

Meine Juicy Fields Ernte und Reinvest

Hier findest du meine Juicy Fields Auszahlungen und ob ich es nach wie vor für seriös halte sowie meine persönliche Meinung und Empfehlung.

Bei mir waren 20 Pflanzen zur Ernte bereit. Auch meine Rendite bzw. Performance hat sich sehen lassen. In Zahlungen zusammenzufassen:

  • Investition: 20 Pflanzen gekauft = 1000 Euro investiert
  • Ernte: 960 Gramm insgesamt, was 960 / 20 = 48 Gramm pro Pflanze entspricht
  • Verkaufspreis: Die Ernte der Pflanzen (JuicyFlash) wurde für 1440 Euro verkauft
  • Rendite: Die Rendite betrug 44 % (1440 / 1000) = 1,44, somit 44 % und damit 72 Euro pro Pflanze.

Das bedeutet, die Range von 45 – 55 Gramm sowie 68 – 83 Euro wurde eingehalten. Mehr dazu in dem passenden Video:

Anschließend habe ich die Ernte wieder eingebracht, um weitere Hanfpflanzen zu kaufen. In dem Video zeige ich 5 Pflanzen, danach habe ich weitere 17 gekauft. Hier zeige ich dir das auch ganz klar transparent:

juicyfields ernte rendite

 

Update 27.06.2022: Jetzt habe ich bereits über 340 Pflanzen bei mir im Bestand.

 

Die besten Alternativen zu JuicyFields:

Weitere Updates zu JuicyFields

Da das Unternehmen ständig wächst, gibt es auch immer wieder etwas Neues. An dieser Stelle werden die verschiedenen Informationen eingearbeitet, sodass du immer up2date bleibst.

 

JuicyFields Update vom 19.08.2022

Es gibt neue Informationen, und zwar, dass die Staatsanwaltschaft in Berlin mehrere Verdächtige (12 an der Zahl) an zwei verschiedenen Standorten besucht hat. Dabei wurden etliche Unterlagen sichergestellt, die evtl. weitere Informationen liefern können.

Darüber hinaus konnten über 2,5 Millionen Euro sichergestellt, bzw. eingefroren werden. Den aktuellen Artikel findest du hier.

Es wird nun geprüft, ob es sich wirklich um einen Betrug und eine Art Schneeballsystem handelt oder ob die Cannabis Pflanzen tatsächlich existieren.

Mehr Informationen etc, in dem neuesten Video:

JuicyFields Update vom 19.07.2022

Eine Auszahlung bei der Plattform ist nicht mehr möglich, zudem kann man sich auch nicht mehr in seinen Account einloggen. Hierbei handelt es sich also um einen EXIT-SCAM. Das Geld kann man nun abschreiben und wird vermutlich nicht mehr rankommen.

Was du machen kannst, ist eine Anzeige bei deiner örtlichen Polizei zu stellen.

 

JuicyFields Update vom 25.05.2022

In diesem Newsletter wurde bekanntgegeben, dass ein neuer und sehr erfahrener Manager ins Boot geholt wurde. Diese Person wird das Unternehmen ab sofort leiten.

Alan Glanse wird sich etwas zurückziehen. Er hat das Unternehmen groß gemacht, möchte aber nun an eine etwas erfahrenere Person abgeben, damit das Unternehmen weiter wachsen kann. Es sind mittlerweile knapp 500.000 eGrower mit dabei.

Zudem werden weitere Expansionen in Griechenland und Großbritanien geplant. Das Wachstum des JuicyFields Unternehmens schreitet also stark voran.

Zudem wurde noch angekündigt, die Anzahl der JuicyFlash pro Person zu begrenzen. Die meisten beginnen meist mit der JuicyFlash Pflanze, bevor eine größere oder mehr gekauft werden.

Genauere Informationen diesbzgl. werden noch folgen.

 

Update vom 18.05.2022

Ein neuer Partner hat einen Vertrag mit JuicyFields unterzeichnet. Hier handelt es sich um ein Schweizer Unternehmen, welches eines der besten Indoor-Anlagen, nicht nur in Europa, sondern auch weltweit betreibt.

Mehr wurde noch nicht verraten, aber bestimmt demnächst.

Zudem wird es eine Eröffnungsfeier für das neue Büro geplant und demnächst geben. Außerdem werden weitere tolle Produkte geplant, die im Shop erworben werden können. Hier kommt seitens Juicy Fields also noch einiges auf uns zu!

 

Update vom 20.04.2022: alephSana und ein Büro in Valencia

Das neue Partnernternehmen alephSana, welche im Jahr 2019 gegründet wurde, ist ein Pharmagroßhandelsunternehmen mit Sitz in Berlin. Boris Moshkovits, der Mitbegründer und Geschäftsführer des Unternehmens ist hat viel Erfahrungen im Bereich des medizinischen Cannabismartkes und natürlich in der Pharmaindustrie.

Der neue Partner hat nicht nur sehr viele Erfahrungen und eigene medizinische Cannabisprodukte. Außerdem bietet er zudem noch Cannabisextrakte und Cannabisblüten an. Diese kommen von EU-GMP und GDP zertifizierten Partnern an.

Einige dieser koopierieren bereits auch mit JuicyFields.

Zusätzlich wird bald das Büro in Valencia eröffnet und für die Besucher zugänglich gemacht.

 

Update vom 13.04.2022: Ergebnisse vom 1. Quartal 2022

Nun sind die Ergebnisse des 1. Quartals in 2022 da. Die gesetzten Ziele konnten erreicht werden.

Damit hat man eine Anbaufläche von 90.000 qm erreicht werden. Weitere 14.958 qm sollen hinzukommen.

Die Ernte der ersten drei Monate im Jahre 2022 belief sich dabei auf 29.689.471 kg, reiner Biomasse. Das entspreicht ziemlich genau 24,43% des Gesamtziels für 2022. Das Gesamtziel für 2022 beträgt 121.500 kg

juicfields ergebnisse Q1 2022

 

Das kannst du auch nachmachen:

 

Update vom 30.03.2022: Ergebnisse vom 1. Quartal 2022

Happy Birthday to JuicyFields. Denn heute ist das Unternehmen 2 Jahre.

Eckdaten bis dato sind:

  • 74 Teammitglieder, 7 Büros in 7 Ländern.
  • 17 Partner weltweit mit einer Anbaufläche von 80.000m².
  • Nach Angaben des Unternehmens wurden über 100.000 kg getrocknete Blüten innerhalb von 2 Jahre erreicht werden.

Expos, wo du persönlich JuicyFields antreffen kannst:

  • Canapa Mundi, 1. bis 3. April. Rom, Italien
  • Plant Week Medicine, 5. bis 8. April. Valetta, Malta
  • Indica Sativa, 8. bis 10. April. Bologna, Italien
  • CB Club, 14. April. Zürich, Schweiz

weitere folgen.

Hier sind die aktuellen Kooperationspartner in der Übersicht:

partner juicy fields international

Update vom 22.02.2022: Neue Partnershaft mit Formula Swiss

Heute wurde bekanntgegeben, dass JuicyFields eine neue Partnerschaft mit Formula Swiss schließen konnte.

  • Der neue Partner ist die Formula Swiss AG mit Sitz in Baar im Kanton Zug. Das Unternehemn Formula Swiss ist ein internationales Cannabisunternehmen.
  • Die neue Partnerschaft soll dazu dienen, neue Projekte in Dänemark voranzutreiben, damit Produkte mit einem hohen THC-Gehalt hergestellt werden.
swiss formula partner

 

Update 08.02.2022: Qualitätssicherung & LC Pharma Fund wird eingeführt

Der heutige Newsletter „JuicyFields bildet ein Qualitätssicherungsteam!“ macht Lust auf mehr. Hier die Keyfacts für dich zusammengefasst:

  • Die Qualitätssicherung wird verbessert: Man möchet die Qualität verbessern und so werden Shlomo Booklin und Lauren Booklin die Leitung der Qualitätssicherung bilden. Hier kannst du mehr über Shlomo Booklin erfahren: LinkedIn Profil
  • Beide Personen (Shlomo und Lauren Booklin) sind bereits seit Jahren mit der eigenen Firma S. Booklin Consulting Corporation (in Kanada registriert) für verschiedene Firmen im Cannabis Bereich als Berater tätig. Beide sind Spezialisten im Bereich G.A.C.P (Good Agricultural and Collection Practice) sowie G.M.P (Good Manufacturing Practice). Sie haben bereits mit vielen Partnern im Pharma-/Cannabisbereich gearbeitet und sind bereits seit 2021 bei JuicyFields als strategischer Berater unterwegs.
  • Balider Start des JuicyFields Fonds: Im vorherigen Newsletter und Update wurde angekündigt, dass ein Fonds bereitgestellt ird. Jetzt kommt der LC PHARMA FUND ISIN: LI0562151964 in Kooperation mit Luxburg Carolath schon sehr bald auf den Markt. Die Broschüre in PDF findest du hier: offizielle Broschüre

Das kannst du deine eigenen Juicy Fields Erfahrungen machen:

qualtaetssicherungsteam 2022

 

Update 20.01.2022: Firmenfusion, Umzug in die Niederlande und Bekanntgabe der Jahresziele

Der heutige Newsletter „Bigger, Greater and Juicier!“ verspricht enorm viel. Hier die Keyfacts für dich zusammengefasst:

  • Ziel bis 2025: Eines der TOP 5 Produzenten für medizinisches Cannabis zu werden. Langfristig möchte man sogar die Nummer 1 werden. Sehr ambitioniert, aber ganz im Sinne der Investoren.
  • Die Juicy Grow GmbH in Berlin verschmilzt mit dem Büro in Amsterdam. Dadurch entsteht die Juicy Holdings B.V. Der neue CEO wird Dr. Daniel Detlef Walter Dank. Alan Glanse wird zum „inspirierender Leiter”.
  • Das Büro in Zürich wird als Aktiengesellschaft zusätzlich mit einer (FI) Anlagevermittlerlizenz sowie einer Registrierung bei der FINMA für größere Investoren wiedereröffnet. Das verspricht sehr viel.
  • Durch die Verschmelzung und den Umzug werden die Rechte zur Verwaltung der digitalen Plattform von juicyfields.io mittels Gesetz an Jdie uicy Holdings B.V. Niederlande, mit Hauptsitz in Rokin 92-96, 1012KZ Amsterdam übertragen. An der Plattform an sich ändert sich jedoch nichts. Es ist nur der rechtlich notwendige Schritt.
  • Es wird weiter nach neuen Anbauflächen in Lateinamerika und Europa gesucht.
  • Ziele bis 2022: Als Gesamtfläche der Anbauflächen möchte man 139.000 Quadratmeter und eine Gesamternte von 121.500 kg erreichen.
  • Zusätzlich wird ein eigener Wohltätigkeitsfonds „JuicyCares“ errichtet, bei dem die Community bei der Auswahl der Wohltätigkeitsorganisationen befragt wird.
niederlande juicygrow gmbh fusion

 

Update 11.01.2022: Alternative Investmentfonds

Im letzten Newsletter wurde darauf hingewiesen, dass man nun für größere Investoren attraktiver werden möchte. Aus diesem Grund wurde ein JuicyFields Fonds erstellt. Das macht Juicy Fields seriöser, meiner Meinung nach.

Demnach wird das Unternehmen nun Teil des Luxburg Carolath Investments Fund SICAV (Registrierungsnummer FL-0002.602.993-8). Hierbei liegt die Mindestinvestition ab 100.000 Euro. Er wird auch als “JuicyFields Fund” bezeichnet.

Das Unternehmen Luxburg Carolath Asset Management AG ist selber ansäßig in Berlin. Es wird definitiv spannend, ob und wie schnell der Fond online geht.

Zudem wird die Gesellschaft in eine Holding in den Niederlanden fusioniert. Außerdem wird das schweizer Büro in Zürich Aktiengesellschaft mit einer (FI) Anlagevermittlerlizenz und einer Registrierung bei der FINMA für größere Investoren wiedereröffnet.

Eine äußerst interessante Entwicklung. Ich hoffe, es wird dann auch noch etwas mehr Transparenz geben, was für eine höhere Seriösität sorgen würde.

Bis dato gibt es auch diesbezüglich KEINE weitere Transparenz!

 

JuicyFields Ermittlungen

Gegen JuicyFields hat die LKA ermittelt. Doch, was steckt dahinter? Die LKA wurde auf JuicyFields aufmerksam. Hier hatte sich jemand (vermutlich kein aktiver eGrower) irgendwie schlecht gefühlt und eine Anzeige erstattet.

Doch, die verlief im Sande, weil die Behauptungen nicht richtig waren. Und weil das nicht gestimmt hat, wurde die Anzeige fallen gelassen. Somit gibt es keine JuicyFields Ermittlungen mehr.

Das ist allerdings nur ein Teil der Aussage seitens JuicyFields. Die andere Seite sieht jedoch anders aus und es sind wohl weitere Untersuchungen am Laufen.

Nach dem EXIT-SCAM wurde wohl bekannt, dass die BaFin und LKA / BKA bereits ermittelt haben. Ob das stimmt, entzieht sich meiner Kenntnis.

 

BaFin und JuicyFields

Auch die BaFin hatte eine Untersuchung gegen JuicyFields eingeleitet. Hierbei wurde Juicy Fields zwei Mal untersucht. Einmal, als das Unternehmen noch seinen Sitz in Berlin hatte. Das zweite Mal, als es eine Holding wurde.

Denn, schließlich hatte sich ein neues Unternehmen dadurch gebildet und die BaFin musste / wollte es nach ihrem Prozess nochmals untersuchen.

Die letzte Untersuchung ging soweit, dass JuicyFields die Länder Deutschland, Schweiz und Italien ausgeschlossen hat. Das hatte den Grund, weil aus den drei Ländern die Finanzaufsichten darauf aufmerksam wurden.

Bis dato gibt es keine Freigabe der BaFin, da kein Verkaufsprospekt vorliegt!

Die Meldungen der BaFin waren somit also korrekt. Die BaFin hätte strengere Maßnahmen ergreifen müssen, allerdings verfügt die BaFin wohl nicht über ausreichend Durchschlagskraft.

Allerdings kann die BaFin nicht jedes Unternehmen prüfen. Und nur weil die BaFin einem “Unternehmen” etwas untersagt, welches womöglich noch im Ausland sitzt, heißt es noch lange nicht, dass niemand investieren kann.

Hier muss jeder Anleger – wie bei allem anderen auch – selber nachforschen und prüfen, ob das für die jeweilige Person infrage kommt. Jeder Anleger handelt auf sein Risiko und seine Verantwortung, was uns allen klar sein muss und sein sollte!

Die besten Alternativen zu JuicyFields:

 

JuicyFields Schneeball

Oft wird behauptet, dass das hier ein Schneeballsystem ist. Für ein Schneeballsystem ist es jedoch wichtig, dass andere Personen geworben werden und nur anhand der neu geworbenen User der darüberliegende (Upliner) verdient.

Das ist jedoch nicht wirklich der Fall. Denn du musst niemanden werben, wenn du es nicht möchtest. Wenn du niemanden wirbst, verdienst du dennoch Geld.

Denn bei dieser Möglichkeit handelt es sich um ein eGrowing Geschäftsmodell. Du bist an Cannabispflanzen und der Ernte aus diesen beteiligt.

Durch das Werben kannst du als Affiliate fungieren und somit noch zusätzlichen Geld erhalten. Das ist aber definitiv kein Muss!

 

JuicyFields App

Wichtig: Aktuell gibt es hierfür keine App. Denn, wenn es solch eine gäbe, würde es auf der offiziellen Seite bekanntgegeben werden.

Demnach handelt es sich hier um Fake und du solltest diese definitiv nicht verwenden. Solltest du es dir heruntergeladen haben, entferne diese sofort von deinem Handy.

Sollte ein Login stattgefunden haben, ändere sofort dein Passwort und nutze die 2 Faktor-Authentifizierung.

 

JuicyFields Login

Aktuell funktioniert der Login nicht mehr. Immer wenn man sich einloggen möchte, kommt “Access Denied”. Das bedeutet, man hat keine Chance sich einzuloggen und seine Ernte zu verkaufen sowie sein Geld auszubezahlen!

 

Juicyfields Alternative

Eine ganz klare Juicyfields Alternative stellt Cannergrow dar. Bei Cannergrow handelt es sich um ein sehr seriöses Unternehmen aus der Schweiz, ebenfalls im Crowdgrowing Bereich. Cannergrow ist sehr gut aufgestellt und hat ein starkes Team dahinter.

Zudem hat Cannergrow seine Anbaustätten über den gesamten Globus verteilt. Bei Cannergrow gibt es aktuell lediglich CBD Pflanzen zu kaufen. Ab Mitte 2022 dann vermutlich auch THC Pflanzen. Der Vorteil hierbei liegt darin, dass du die Pflanzen hier für dein Leben lang hast.

Das bedeutet einen klaren passiven Einkommensstrom, sodass du hiervon sehr lange profitieren kannst und wirst. Daher ist es für mich eine klare Juicyfields Alternative!

Die Bewertungen zu Cannergrow sind aktuell einfach wahnsinnig gut. So ist auch meine Bewertung im Erfahrungsbericht ausgefallen.

Probiere die Juicyfields Alternative Cannergrow gleich selber aus, bzw. erhalte weitere Informationen und Antworten zu Cannergrow / Cannerald direkt im Video:

Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche weitere Informationen und Videos erhalten!

Besuche unseren YouTube Kanal für die neuesten Ideen und Updates.

Komm in unseren Finanzielle Freiheit Telegramkanal für die neuesten Ideen, Support, Strategien und mehr!

 

Eine weitere Juicy Fields Alternative stellt My First Plant dar. Auch hier investierst du in Cannabispflanzen. Dieses Unternehmen ist in Österreich angesiedelt.

Das Verfahren ist ähnlich wie bei Cannergrow, mit dem Unterschied, dass die Pflanzen deutlich günstiger sind und die Performance / Rendite deutlich höher ausfällt.

Du kaufst hier eine Pflanze, welche über mehrere Jahre für dich gepflegt und geerntet wird, wobei du nichts tun musst.

Das macht die gesamte Sache so interessant.

Für mich ebenfalls ganz klar eine gute Juicy Fields Alternative. Hier kannst du es dir direkt selber ansehen:

Jetzt kostenlos registrieren und eigenes Bild machen!

Besuche unseren YouTube Kanal für die neuesten Ideen und Updates.

Komm in unseren Finanzielle Freiheit Telegramkanal für die neuesten Ideen, Support, Strategien und mehr!

 

Die besten Alternativen zu JuicyFields:



Ähnliche Beiträge